Katze faucht ihre Jungen an

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Weibliche Katzen sind oft sehr aggressiv gegen andere Katzen im Revier. Es ist von vielen Faktoren abhängig, ob sich da eine Freundschaft entwickelt oder der andere ewig als Eindringling gesehen wird.

Dass eine Katze ihre halbwüchsigen Jungen verjagt ist übrigens völlig normal. Und auch, dass sie weg geht, wenn ihr "Zuhause" kein wirkliches Zuhause ist. Natürlich wäre es, wenn die Nachkommen weg gingen...

Wenn die Katzen im Haus wären, dann könnte man Pheromone ausprobieren - aber draußen?

Ich glaube, die Katze braucht dringend psychologische bzw. therapeutische Beratung. Tut mir echt leid! Vielleicht fühlt sich die "gekaufte" Katze von der Streunerin unterdrückt und bedroht! Und vielleicht fühlt sie sich schwächer und unterlegen. Da muss vielleicht eine von den beiden weg! Sorry!

Was möchtest Du wissen?