Katze extrem rollig - kastrieren lassen?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

es ist nichtmal wirklich sinnvoll gewesen sie zum ersten mal schwanger werden zu lassen, aus mehreren gründen :(

klar sitzt der kater da. und klar will sie zu ihm. als potente tiere stellen sie beide ihren sexualtrieb über alles.

sicher kann man die kastrieren lassen. es wäre besser gewesen das mitten im winter zu machen um ihr diese rolligkeit zu ersparen (dass die um diese zeit rollig wird kann man sich schließlich an 2 fingern ausrechnen) aber das lässt sich nun nimmer ändern. du hast im prinzip 3 optionen. du kannst zum arzt gehen und ihr ne spritze geben lassen die die rolligkeit beendet und sie dann kastrieren. du kannst nen arzt suchen der trotz rolligkeit kastriert (das geht, wird aber oft nicht so gern gemacht) oder du wartest ab bis ihre rolligkeit vorbei ist und lässt sie dann kastrieren samt gebärmutterentfernung-die braucht sie dann eh nimma. aber das beendet jede evtl grade erfolgte schwanegrschaft ziemlich endgültig.

rauslassen würd ich sie nun aber keinesfalls. potente kater können ne ganze menge lustige krankheiten mitbringen und übertragen, unter anderem fiv, die katzenvariante von hiv.

Jap. ruft beim Tierarzt an und macht einen Termin, Katze nicht rauslassen, sonst wird sie sofort schwanger da der Katzer ja schon bereit sitzt. Hättet ihr aber auch früher dran denken können.

kann man sie jetzt noch kastrieren lassen?

Kann man schon. Das wird nur nicht gerne gemacht, weil es Komplikationen geben kann, die Organe sind stärker durchblutet usw. Musst du mit dem Tierarzt besprechen, ob er das macht.

P.S. man macht das vor der 1. Rolligkeit heutzutage!

Was möchtest Du wissen?