Katze erstes mal rauslassen-kommt die wieder?

...komplette Frage anzeigen

15 Antworten

Die Katze kommt wieder, wenn:

  • Sie ausreichend lange an die Wohnung gewöhnt wurde (2 Monate sind okay),

  • Wenn sie alt genug ist (bevor sie ein halbes Jahr alt ist, fehlt ihr das Orientierungsvermögen, sie kann sich verirren)

  • wenn sie immer liebevoll behandelt wird und der Futternapf immer voll ist

Die Katze muß unbedingt kastriert worden sein, bevor sie raus darf, und die nötigen Impfungen dürfen auf keinen Fall fehlen (Katzenseuche, Katzenschnupfen, Tollwut, ...)

Wenn du das alles bejahen kannst, dann kannst du sie raus lassen. Sonst mußt du noch warten.

polarbaer64 11.10.2010, 20:21

Lieben Dank für den Stern - und alles Gute für die Miezie.

0

Geh mit der Katze doch erst mal an der Leine spazieren, dann lernt sie die Umgebung erst mal kennen. Sie findet dann leichter wieder nach Hause.

Ein guter Trick ist es auch, der Katze nicht direkt bevor sie rausgeht etwas zu fressen zu geben. Wenn die Katze nämlich Kohldampf hat, wird sie schneller wiederkommen, als wenn sie sich grade mal eben den Wanst vollgeschlagen hat :D Ich hab meine Katze darauf trainiert, dass wenn ich mit so ner Whiskas Leckerli-Dose schüttel, dass sie dann weiß dass es fressen gibt und sofort ankommt wenn ich mit dieser bekloppten Dose schüttel :D Man kommt sich zwar hammer affig vor, aber es funktioniert :D

Bei uns war das so das unsere Katze früh rausgegangen ist.Sie kommt immer wieder aber gut wäre es wenn du sie an eine Leine ketten würdest(sieht vielleicht komisch aus) und ihr zeigen würdest wo sie hin darf.Hab ich zumindest gehört.Bei uns springt sie dann auf den Balkon und miaut bis wir auf machen

Die katze muß wie gesagt lange genug deine Stimme kennen als vertrautheit. Auch wenn es blöd aussieht würde auch helfen mit Katzenleine und geschier rauszugehen das sie die Umgebung kennen lernt und dann könntest du sie nach und nach rauslasse. Fang an sie mit wenig zeit raus zulassen und dann immer mehr.

Wenn sie sich bei Dir zu Hause fühlt und nix Schlimmes passiert - dann kommt sie wieder :) ... Dauert manchmal etwas länger :) Viel Glück!

Also meine Katzen kamen bis jetzt immer wieder, kommt drauf an, wie lange die Katze schon bei Dir ist und wie alt sie ist. Aber in der Regel gehen Katzen bei den ersten Ausflügen auch nicht so wahnsinnig weit weg.

Gruß Olli

wie alt ist den deine mietze?? du solltest sie vor dem raus gehn kastrieren und tollwutimpfen!!! wenn du mit ihr ein paar mal draußen warst und sie schon ein paar monat bei dir ist, ist das überhaupt kein thema das du sie raus lässt. gib ihr villeicht auch noch ein floband mit auf die reise!!!

Susa7 11.10.2010, 19:29

Auf das Flohhalsband würde ich verzichten, hab gelesen das es Nervengift enthält /:, da gibt es andere Mittel.

0

Kommt auch ein wenig auf das Alter an. Normalerweise sagt man, dass es nach etwa 6 Wochen machbar ist.

Kommt darauf an wie es denn so ist bei Dir. Sechs bis acht Wochen sollte sie schon dort wohnen und nett und mit lecker Futter sollte es auch sein.

Unser Kater hat 3 Tage gebraucht bis er sich überhaupt aus dem Garten weiter getraut hat. Jeden abend kommt er wieder rein :D

ja, im Normalfall schon, mal sollte sie vor dem ersten rauslassen mindestens 5 Wochen im Haus haben.

ja, spätestens wenn sie fressen will.

es gibt da so ne geschichte. eine katze die 3 jahre lang in einem haus war. wurde ausgesetzt 2000 km vor dem haus. nach 2 monaten kam sie zum Haus zurück!

Twelvyyboy 30.09.2017, 11:44

Jap bei mein opa das gleiche gewesen hatte sie ausgesetzt ca 60 kilometer kam am selben tag zurück seotdem ist sie auch geblieben :P aber es gibt auch katzen denen das garnicht interessiert die machen die fliege weil sie einfach zu neugierig sind da hilft auch keine haltung und kein hunger

0

Was möchtest Du wissen?