Katze erbricht täglich Fell, was tun?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

wenn deine katze grade im fellwechsel ist kanns daran liegen. dass katzen beim putzen fell schlucken ist relativ normal. dass es soviel ist dass es täglich retour kommt eiigentlich nicht

ich würd in der zeit des fellwechsels häufiger bürsten.

helfen können kleine mengen malzpaste oder butter. dann geht das zum anderen ende raus

wenn es kein fellwechsel ist evtl mal gucken ob man die ernährung verbessern kann. die fellqualität und die futterqualität hängen zusammen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MLPRainydrops
18.03.2016, 21:31

Gab ihr auch Katzengras!

0

Grade Perserkatzen müssen regelmäßig mit Spezialkämmen gekämmt werden. (1 x im Monat ist auch regelmäßig). Also alle 2 - 3 Tage.

Gut geeignet ist ein "Furminator" kriegst du im Zoofachhandel. Ist richtig teuer, aber gut.
Bürsten ist nicht ausreichend, weil es nur die Haarspitzen glättet und das letzte Finish gibt. Also erst kämmen.

Zusätzlich wäre eine Malzpaste hilfreich. Die bringt die Haarballen in Flutsch, damit sie entweder gut durch den Darm kommen oder leichter erbrochen werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Cherobia
17.03.2016, 23:04

Ich kann nur zustimmen der "Furminator" ist einfach klasse.
Habe ihn seid den letzten Frühjahr, da meine Mina auch immer das fellwürge Problem hatte und ich bin froh ihn zu haben^^ und meine Mina auch^^ regelmäßiges furminiren und kein würgen mehr und auch der Teppich ist nicht mehr so behaart.

0

So oft ist es eigentlich nicht normal. Gerade Perserkatzen müssen regelmässig 2-3 x in der Woche gründlich gebürstet werden - mindestens. Ansonsten solltest Du die Katze dem Tierarzt vorstellen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du deine Katze regelmäßig bürsten würdest, sollte das eigentlich nicht passieren! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von parrotgirl1015
17.03.2016, 17:51

Ich bürste sie ja regelmäßig

0

Kommt darauf an seit wievielen Tagen. 2-3 Tage, während sie das Fell wechselt, sind normal.

L.G. Lilly

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Katzen brauchen Gras

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Naiver
17.03.2016, 18:35

Hallo oxygenium...,wow, das klingt gut!
Wenn die Katze Gras hat, erbricht sie nicht mehr?

Vielleicht hast du dich mit deinem Ratschlag an das fragende parrotgirl auch nur vertan und gerade gefressenes Gras erleichtert das Erbrechen von verschlucktem Haar? ;- )

1

Was möchtest Du wissen?