katze erbricht in der früh .,.,!

4 Antworten

ja,wir haben 4 Katzen. Ich kam eben nach Hause und da hatte mir eine von den Katzen genau auf den Laptop gebrochen . Katzen brechen immer mal, durchaus auch an 2 oder 3 Tagen nacheinander. Wenn deine Mieze ansonsten fit ist, frisst und schnurrt wenn sie gekrault wird, scheint alles o.k. zu sein. Zum Arzt gehe ich dann, wenn es ständig passiert über ein paar Tage. Also nicht nur morgens, sondern auch tagsüber 3 oder 4 mal und wenn die Katze krank wirkt. Unser ältester Kater bricht regelmässig mehrmals die Woche, immer 3 mal nacheinander....der Tierarzt konnte nichts feststellen..Ansonsten ist er fit, er scheint einen empfindlichen Magen zu haben. Zu schnell fressen kann durchaus der Grund sein, besonders wenn mehrere Katzen im Haus sind. Unsere haben zwar ihre eigenen Näpfe, aber wenn sie zusammen futtern, schielen sie oft auf die anderen Katzen und fressen schneller als Einzelkatzen.

na mahlzeit :-) dann mach ich mir mal keine sorgen mehr. dennoch solllte es morgen wieder vorkommen lass ich ihn mal anschaun vom TA. aber wie gesagt er ist so top fit .... danke dir und alles gute für deine mizen

0

" und wenn die Katze krank wirkt."

Katzen verstecken ihren Schmerz sehr lange.

0
@crashlady

nein, das sind Ratten. Die lassen sich nicht anmerken, wenn sie krank sind, weil sie dann innerhalb ihrer " Rattenfamilie " gemieden und ausgeschlossen werden. Eine normale Hauskatze, die an den Menschen gewöhnt ist, zeigt dieses Verhalten nicht mehr. Wenn man seine Katze kennt, merkt man nach ganz kurzer Zeit an Kleinigkeiten,dass etwas nicht stimmt.

0
@Saminathasarma

wie gesagt er ist nicht krank bzw verhält sich normal.... er kommt nach dem er erbrochen hat auch wieder und bettelt nach nochmal nassfutter. aber sonst schnurren, spielen, rennen alles normal. aber ich geh morgen doch mal zum doc wenns nochmal passiert danke euch allen

0
@elchkuh

ja,wenn du dir Sorgen machst, ist ein Gang zum Tierarzt besser :-) ich drücke die Daumen,dass alles o.k. ist und tippe auf " zu schnell gefuttert " :-)

0

schlingt er evtl? zu hastiges fressen kann zu erbrechen führen. mehr und dafür kleinere portionen oder ein antischlingnapf könnten dann helfen

es kann auch sein dass er das futter nicht verträgt. die häßliche möglichkeit wre ein problem mit dem magen oder andereitig mit der gesundheit

danke für all die antworten, waren beim TA der arme hatte eine lymphknoten infektion. daher kam auch das brechen. er hat spritzen bekommen und am nächsten tag war alles schon wieder fast vergessen....

0

Das Katzen sich regelmäßig übergeben ist normal. Je mehr sich eine Katze putzt umso mehr Haare gelangen in ihren Magen und die werden dann irgendwann mal ausgekotzt.

Baby kitten krank?

Hallo liebe community

Ich habe seit ca. 1 Woche ein 9 Wochen altes Perser Katzen baby und seit 3 Tagen hat es Durchfall gestern hat es dann auch nich erbrochen. Heute hat es wieder nach dem es kod abgesetzt hat gebrochen, die hat nur gewürgt und es kam bissien Speichel raus. Aber das komische ist nachdem sie erbrpchen hat geht es ihr prächtig und sie ist ganze zeit am spielen.Bitte helft mir ich mache mir grosse sorgen

...zur Frage

Katze erbricht mehrmals täglich?

Hallo liebe Community,

seit mehreren Tagen erbricht unsere Katze mehrmals täglich. Es geht ihr eigentlich die ganze Zeit über gut, dann würgt/erbricht sie einmal (dauert ne halbe bis ganze Minute) und dann geht es ihr wieder super.

Wir haben keine Ahnung, woran es liegen könnte, denn sie hatte eigentlich, seit sie bei uns wohnt, noch nie Gesundheitsprobleme. Sie hat zwar manchmal gewürgt, aber das lag eher daran, dass sie eine Motte oder einen Schmetterling oder so gefangen und gefressen hat. Und dass kommt eher Frühling/Sommer vor und dann auch nicht mehrmals täglich.

Wir vermuten, dass es evtl an dem Tannenbaum liegen könnte, den wir letzte Woche gekauft haben, denn das Würgen hat auch vor ca. fünf Tagen angefangen. Nur haben wir sie kein einziges Mal an der Tanne knabbern sehen, deshalb sind wir uns nicht sicher (es ist natürlich nicht auszuschließen, dass sie entweder Nachts oder in unserer Abwesenheit an der Tanne knabbert).

Am Futter hat sich in letzter Zeit bei ihr nichts geändert. Es steht ihr immer Trockenfutter und Wasser zur verfügung. Zwischendurch bekommt sie Fleisch in Gelee. Manchmal kann sie auch etwas vom "menschlichen" Essen bekommen, aber kleine Portionen ;)

Wir haben auf jeden Fall vor sie zum Arzt zu bringen. Ich wollte aber trotzdem mal fragen, ob jemand von euch evtl. Erfahrung mit einer solchen Situation hat.

LG,

Manjanja

...zur Frage

Sind Whiskas und Felix gutes Futter?

Wir füttern unserem Kater(15j) whiskas und Felix, nassfutter und trockenfutter. Ich habe immer gemeint dass dieses Futter eigentlich ganz gut ist. Nur habe ich letztens auch hier bei gutefrage gelesen dass die nicht so gut wären... Was wisst ihr? Unser Kater isst es eigentlich ganz gerne und auch viel

...zur Frage

Babykatze gefunden.. Alter nicht einschätzbar?

Ich hab eine babykatze gefunden und ich kann es schlechtschätzen aber sie ist vllt 1 Monat was soll ich tun??? Sie hat echt Hunger kann ich ihr vllt nassfutter zum Püree machen und mit Wasser etwas mischen? Oder Milch kaufen????

...zur Frage

ist es normal dass mein kater sich erbricht?

hallo

habe einen kater (5monate) maine coon habe ihn seit 1 woche und einem tag. ich habe mich informiert das katzen gras brauchen also habe ich ihm katzengras gekauft. nach 2 tagen hat er gekotzt nich böse gesagt un gemeint^^ also habe ich es weggestellt jetz nach 4-5 tagen erbricht er sich wieder aber ohne katzengras er ist eine wohnungskatze. jetz die frage: ist das normal oder soll ich mit ihm zum tierarzt gehen die züchterin hat gesagt das nur seine schwester ab und zu erbircht er aber nicht. gebe ich ihm zu viel? wie viel darf eine maine coon katze ( 5 monate) mit 5 kg essesn?habt ihr rat ?

danke lg lele

...zur Frage

Katze erbricht nach Trockenfutter

Hallo,

meine Katze erbricht sobald sie Trockenfutter gefressen hat. Was sie erbricht ist aber das Nassfutter. Es kommt unverdaut wieder raus und mein Kater frisst das dann auf wenn ich nicht schnell genug mit nem Zewa komme.. Was ich voll eklig finde. Aber ich hab das Trockenfutter auch schon gewechselt und ein Light-Futter gekauft. Aber auch mit dem hat sie das. Das Nassfutter wechsel ich auch und es ist auch da egal welches sie frisst, sie kotzt es immer wieder aus. Hole mir beim Tierarzt jetzt erst mal ne Wurmkur. Vielleicht hilft das ja. Ansonsten sind die beiden putzmunter und spielen und machen alles was Katzen so machen. Hat jemand noch ne Idee? Soll ich das Trockenfutter besser ganz weg lassen für beide? Es einem geben und der anderen nicht wird ja schwer..

...zur Frage
NEU
Mehr Fragen rund ums Thema Katze im Katzenforum – katzenfrage.net
...zum Katzenforum

Was möchtest Du wissen?