Katze die mir nicht gehört macht Sachen kaputt wie Monitore und Schränke?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hi, vielleicht kann sie ein Duft fernhalten. Essig mögen Katzen gar nicht. LG Korinna

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Janis6262636
10.06.2016, 02:34

Ja das hat geholfen Ich habe Kaffee mit viel Essig gemischt in ein Papier gepackt und die Katze ist nach 30 Minuten von den Orten weg gerannt danke danke danke :)
Hier habe ich noch nen Artikel gefunden womit es noch geht :http://m.tierwelt.ch/?rub=4483&id=35575
Super Tipp habe anfangs geglaubt das das nicht geht, aber warten hat sich aus gezahlt ich kann die Katze in mein Zimmer lassen ohne mir sorgen zu machen das sie was kaputt macht oder eine gewischt bekommt von meinem PC :)

0

Die Katze war vorher Freigänger - ist vor 4 Wochen umgezogen und jetzt kurzzeitig bei Fremden untergebracht?

Da könntet Ihr froh sein, dass sie Euch nicht auch noch die ganze Wohnung voll pinkelt! Die Katze ist total verunsichert und frustriert!

Katzen lieben Routine und brauchen lange, um mit Veränderungen klar zu kommen.

In dem von Dir geschilderten Fall wurde null Rücksicht auf die Belange des Tieres genommen - und schon ist das Geschrei groß.

Hat die Besitzerin eine private Haftpflichtversicherung, kann sie die Schäden, die die Katze verursacht hat, dieser Versicherung melden. Inwiefern diese Schäden gedeckt werden, bleibt abzuwarten.

M. M. nach ist es wichtiger, dem Tier zu helfen. Du kannst ihr nicht einfach "sagen", dass sie damit aufhören soll, ihren natürlichen Bedürfnissen (Krallen schärfen, Insekten jagen) nachzugehen.

Biete der Katze eine Möglichkeit, sich die Krallen zu schärfen (Kratzbaum, Kratzbrett, ein Stück Holz, alter Teppich etc.) und spiele/beschäftige Dich mit ihr, dann kommt sie auch nicht auf dumme Ideen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Janis6262636
10.06.2016, 02:41

Danke für die Infos ich schau morgen mal nach was wie einem Teppich :) Die Besetzerin hat den Kreuzbaum vergessen.
Wie mache ich ihr das am besten klar das sie das Kaputt machen darf und nur das, ich will ja nicht der Katze antrainieren das sie Teppiche kaputt machen soll, ich habe in der Wohnung keine Teppiche verlegt aber vielleicht die Besitzerin.

Ich und die Katze versehen und schon besser seit dem ich Essig und Kaffee da hin gemacht habe wo sie nicht hin soll oder es vielleicht gefährlich ist.

0

Unsere hassen Zitrusdüfte jeglicher Art. Teller...halbe Orange drauf und vor den Türschlitz gestellt. Hat den Vorteil das du unter dem Geruch auch nicht leiden musst...Essig stinkt !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die arme Katze!!!! Warum spricht Deine Mutter nicht mit der Besizerin, damit diese die Katze wieder zu sich nimmt? Umzüge dauern zwar lange, aber sooo lange nun auch wieder nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

yer Besitzer bzw seine Haftpflichtversicherung...

hat die katze denn kratzmöglichkeiten? wird sie beschäftigt.

gerade Wohnungskatzen brauchen viel beschäftigung..

wie wär's mit Kabel ab unf tür zu? oder einfsch die tür soweit zu machen und mit einem türstopper verschließeb

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wird Zeit langsam mal darüber nachzudenken ob man die Tür nicht in naher Zukunft wider funktionsfähig machen sollte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

vlt die besitzerin aber vermutlich du. und es gibt so tolle teile wie türe. ...... kann man zu machen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?