Katze bringt Schlange

7 Antworten

Kannst du nicht, Katzen sind Freigeister. Man kann sie nicht trainieren wie Hunde?

Hallo,

Katzen sind nunmal jäger, es ist also ganz natürlich dass sie beute machen. und wenn das eben in eurer gegend schlangen sind.. dann ist das halt so.

was hilft, ist kastrieren. tiere werden dann etwas ruhiger und sind meist auch weniger unterwegs. bedenke auch dass die beiden noch sehr jung sind.. ab 3 jahren wird auch das etwas weniger und die meisten katzen werden etwas fauler.

wichtig ist: nicht schimpfen, denn die katze festigt ihre bindung zu dir indem sie dir ihre beute vorlegt.. also entweder loben, oder wie in deinem fall, ignorieren!! bitte keine glöckchen oder ähnliches umhängen.. deine katze kann mit solchen späßchen leider irgendwo hängen bleiben und sich tödlich verletzen. außerdem bringt das bei den größtenteils tauben reptilien nichts..

wenn du eine tote schlange wegräumst, sei bitte vorsichtig.. vergewissere dich ob das tier wirklich tot ist bevor du hingreifst, damit du kein biss einer kreuzotter riskierst. ein lebendes, aber stark verletztes tier, bitte in eine auffangstation oder reptilienkundigem tierarzt bringen.. die tiere stehen unter naturschutz und sollten auch von katzenhaltern geschützt werden.

Katzen sind Jger und Kämpfer sie machen das weil das ihr Instinkt ist!!!!! man kann seine katze nicht daran gewöhnen aber du kannst wen du sie mit der Schlange im Maul siehst sie scheuchen das sie es woanders hinlegt kann aber nicht versprehen das es hilft aber ich hoffe es und probier es einfach mal aus und viel Glück mit deiner Katze ja?? und ich mah das so ich besteche meine Katze !!!! LG:D Indiaca

Was möchtest Du wissen?