Katze bringt immer Tiere nachhause?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Das Verhalten der Katze ist ganz normal. Seid froh das eure Katz noch Jagt... Ich habe einen Kater der bringt mir jeden 3 Tag ne Maus oder nen Vogel nach Hause. 

Mache dir keine Sorgen. Das ist Normal und völlig ok. Für die Katze kannst du den Flur in Beschlag nehemen... Schließt dazu einfach alle Türen... Dann Jagt sie die Tiere nicht durch die ganze Wohnung / das ganze Haus sondern beschränkt sich auf den Flur.

LG

Dr. Gray 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich verstehe euer Problem jetzt nicht......

Das Verhalten eurer Katze ist ganz normal und dass sie ihre "Beute" nach Hause bringt - ist ein absoluter Liebesbeweis an euch.

Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist vollkommen normal, dass eine Freigänger-Katze ihre Beute manchmal mit nach Hause bringt. Das sollte man wissen, wenn man eine Katze hält und man sollte damit umgehen können. Denn ändern kann man das nicht.

Was du aber sofort ändern solltest, dass ist das Halsband der Katze. Nimm ihr das bitte sofort weg. Nicht nur, dass es für die Katze eine Qual ist, dieses permanente Gebimmel in den Ohren zu haben, obwohl es nicht mal den gewünschten Effekt bringt.

Viel wichtiger ist, dass du mit diesem Halsband das Leben deiner Katze aufs Spiel setzt. Jedes Jahr kommen zig Katzen elendig zu Tode, weil sie mit dem Halsband irgendwo hängen bleiben und sich strangulieren. Teilweise haben die Tiere einen sehr langen und sehr qualvollen Tod.

Also bitte, nimm das Halsband sofort ab!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
IchBinBatman45 09.07.2017, 13:20

Danke für deine Antwort, du bist einer der wenigen der keine Unkonstruktive Antwort abgibt, Nehme ihr das Halsband ab, Und ich wusste nicht das alle Katzen ihre Lebensstil haben, Vielen Dank, Wirst nacher zur Hilfreichsten Antwort gewählt, LG

1
lisfi 09.07.2017, 17:47
@IchBinBatman45

Ich hab mir ein Fanggerät gebastelt,damit kann ich alle noch lebenden Tiere wieder raus setzen.

0

Ihr solltet froh sein, dass Eure Katze noch einen natürlichen Jagdtrieb hat. Ihr Verhalten ist nämlich völlig normal und sogar ein Vertrauensbeweis.

Mit Halsband und Glöckchen quält ihr das arme Tier und ist auch lebensgefährlich. Selbst an Halsbändern, die sich angeblich selber öffnen können, haben sich Katzen schon stranguliert. 

Wenn Ihr Eure Katze weggeben wollt, weil sie sich wie eine Katze verhält, solltet ihr das tun, denn offenbar seit ihr offenbar keine guten Katzenhalter (mal abgesehen davon, dass man Katzen nicht als Einzeltiere halten soll). 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kandahar 09.07.2017, 13:23

Wenn eine Katze Freigang hat, kann man sie auch alleine halten.

Jemanden wegen so einer Frage gleich als schlechten Halter zu bezeichnen, finde ich sehr überzogen.

Der Fragesteller hat nicht viel Katzenerfahrung. Aber zumindest fragt er nach und nimmt Antworten auch an.

3

Da bleibt nur, das Tier konsequent im Haus zu halten. Abgewöhnen kann man einer Katze die Jagd nämlich nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine Katze ist ein Raubtier!

Daher benimmt sich eure Katze auch ganz natürlich.

Warum willst du das Verhalten ändern?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum will man eine Katze weggeben,die ihr ganz natürliches Verhalten auslebt ?? Versteh grad die Welt (vor allem DICH NICHT). Ein Halsband an der Katze finde ich viel schlimmer,weil sie hängen bleiben kann und sich stranguliert,als ein Beutetier,wie Maus oder Vogel nachzutrauern!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?