Katze besorgen mit 12 jahren?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn deine Mutter nicht einverstanden ist solltest du es lassen. Es kann ja sein dass du die Katze zurückgeben musst, das wäre weder für dich noch für die Katze schön. Redet gemeinsam mit ihr und zeigt ihr was man gegen Flöhe machen kann. Wenn ein Tier in einen Haushalt komnt sollten ALLE damit einverstanden sein, sonst kann es Streit geben. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von REKKERWARS
09.02.2017, 20:54

Meine mutter hat gar kein hass gegen katzen ganz im gegenteil sie liebt eigentlich hunde und katzen ich 

Wir haben ein bisschen streit in der familie zur zeit ich glaube das es das ausbügeln wird:)

0

Hi.. Du Nette,

Du darfst auf keinen Fall einfach ungefragt eine Katze mitbringen...

Das musst Du vorher absprechen!!!

Eine Katze macht nicht viel Ärger. Aber trotsdem absprechen!

Geld muss man für eine Katze nicht bezahlen. Jeder Bauer tötet seine jungen Katzen, weil er nicht so viele haben will. Entweder werden sie ersoffen oder an die Wand geschmissen.

Ist hart, ist aber so.

Wenn Du ein Kätzchen bekommen darfst... Es sollte kastriert werden und geimpft.. Das kostet nicht die Welt.. 50 Euro...

Aber wenn Du eines bekommst, dann sorge dafür, das die Katze nicht eingesperrt ist. Die will nach draußen und ihre Freiheit haben.

Eine Katze schmust zwar gerne. Aber die will auch raus.

Ich hoffe, ihr habt die Möglichkeit eine Katze raus zu lassen.

Dann viel Spaß !!!

Mario

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, keiner vernünftiger Mensch wird einem Kind eine Katze überlassen. Egal ob 500 Euro ( da schon gleich gar nicht) oder geschenkt.

Du wirst schon deine Vater mitnehmen müssen.

Aber auch dann ist das eine schlechte Idee: Was wenn die Mutter die Katze dann doch nicht will?

(Und Wuffi vermutlich auch nicht?)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von REKKERWARS
09.02.2017, 20:49

Wi Lieben unser wuffi alle😂

0

Allein kannst du keine Katze adoptieren. Dazu musst du volljährig sein. Du müsstest zusammen mit deinem Vater gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?