Katze benimmt sich eigenartig.

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Könnte es sein, dass sich Deine Katze wegen irgendwas sehr erschrocken hat, z.B. Klopfen an Türe oder Fenster, oder ist irgendetwas runtergefallen, hat sie was umgeworfen oder könnten es noch die Schrecken von Sylvester sein. Hast Du ein neues Möbelstück, das ungewohnt riecht, hattest Du viel Gäste, oder hast Du einen neuen Geruch in den Raum gebracht, z.B. durch Raumduft oder Putzmittel.

Das alles könnte eine Rolle spielen und falls es wirklich etwas von den oben genannten war, denke ich, dass sich das in ein paar Tagen auch wieder legen wird. Wenn sie ansonsten normal frisst und trinkt, liegt es wahrscheinlich nur an irgend nem Schrecken, den sie bekam und ist wahrscheinlich nicht krankheitsbedingt. Behalte das Ganze einfach mal ein wenig im Auge und rede viel und leise mit Deiner Katze, das sollte sie auch wieder ein wenig beruhigen.

Hast du in deiner Wohnung etwas umgestellt oder ist etwas neues (Möbelstück o.ä.) hinzugekommen? Katzen sind bei solchen Veränderungen sehr empfindlich. Oder hat sich generell etwas in deinem Umfeld verändert? Ein neuer Partner? Anders kann ich es mir nicht vorstellen. Wenn sie sonst aber frißt und keine Schmerzen hat wodurch sich ihr Verhalten erklären lässt, würde ich es noch ein paar Tage beobachten und dann Rat beim Tierarzt holen!

Es könnte sein, dass sie zu Silvester eine Schock erlitten hat. (reine Vermutung). Wenn es sich nicht legt, solltest du vlt. einen Pheromonstecker kaufen, das berühigt.

Einmal da is ne fremde Katz in der nacht in meine Wohnung gehuscht, als ich lüftete. Meine 2 Katzen waren genauso wie deine drauf. Irgendwann hat eine begonnen, den Vorhang anzu knurren, ich hab mich gewundert. Und als ich den Vorhang aufgemacht hab, war ne TOTAL fremde Katze im haus. Villeicht war dass bei deiner auch so, aber das tier ist ohne das du es bemerkt hast wieder raus?

Vielleicht ist sie noch von der Knallerei zu Silvester verstört. Könnten Fremdtiere in der Wohnung sein? Bei uns hat sich mal ein Frosch durch die Terrassentür reingeschlichen, da war unsere Katze auch sehr ängstlich

mein Kater hat sich auch immer so benommen, wenn ich ihn mal irgendwo mit hin genoomen habe, mal so ne Wochenendreise zu Schwiegers und so, es war alles für ihm fremd und er schlich nur mit dem Bauch am Fussboden und verkroch sich dann in irgendeine Ecke, wenn sich deine Katze zu Hause auf einmal so benimmt, frag ich mich, ob es noch die eigene Katze ist

Was möchtest Du wissen?