Katze bekam 2 Junge beide tot?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das ist ein typische Verhalten bei Katzen . 

Möglich wäre das die 2 nicht gut versorgt wurden und so bereits im Bauch verstarben . Hier entwickelt das Muttertier keine Beziehung zum Nachwuchs, das hat die Natur so auch nicht vorgesehen  Ähnlich läuft es leider bei sehr schwachen Kitten, oft verhunger die Kleinen im Kampf um die Milch . 

Mein Mann ist Tierarzt, er nennt das " natürliche Auslese " . In der Wildnis ist das für die Erhaltung der Art unbedingt nötig . 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Jungen wären acht Tage vor dem Termin nicht überlebensfähig gewesen, auch wenn sie lebend geboren wurden. Das wird die Mami wohl gespürt haben. Katzen merken so was sofort, wenn ein oder mehrere Jungen nicht überlebensfähig sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
eggenberg1 02.06.2016, 22:45

die anderen  drei leben aber doch , nachdem de r tierarzt nachgeholfen hatte !

1

sie  war vermutlich  noch viel zu jung , um  mutter  zu werden-- die erste rolligkeit  haben katzen mit  ca 6-8 monaten, wenn sie dann gedeckt  werden,  können  viele mit den jungen noch ncits anfangen, weil s ie ja selber noch kinder sind..

 fragt bitte den tierarzt - es könnte auch eine körperliche  reaktion sein-- sie  sollte  umgehend  kastriert werden  --wir haben reichlich  ungewollte katzenbaybs in den tierheimen  sitzen .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
eggenberg1 02.06.2016, 23:14

wie alt ist  die mutterkatze denn ?

1

nun, niemand war bei der Geburt dabei, was hätte die Katzenma auch tun sollen? Sie "weiß" sehr wohl, dass sie noch "nachlegen" wird. Das wird ihr Fokus sein. Die ersten beiden waren tot. Sie lebt im Rhythmus und im Sinne der Natur und braucht alle Kraft für die, die noch kommen.


😻😻 = jetzt im Katzenhimmel 👼


🙋 Taimanka

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
eggenberg1 02.06.2016, 22:44

es ist auch durchaus möglich , dass die  viel zu junge katze  garnicht  wußte,  dass sie  die  häute aufreissen muß  damit die  kitten nicht ersticken .vermutlich sind die ersten beiden  wohl erstickt .

2
Taimanka 02.06.2016, 23:36
@eggenberg1

klar, auch das ist möglich. Ich sehe dass immer 'pro' Natur, waren die Babies schon tot, sie zu jung (ab welchem Alter 'weiß' das ein Tier), hätte der Besitzer Nachtwache schieben sollen und wissend eingreifen können? Alles hat einen Sinn, der sich uns oft kaum erschließt. 

1

Was möchtest Du wissen?