Katze beißt mich blutig!

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich hatte auch mal so einen Kater. Einen sehr eigenwilligen! Meist war er nett und ließ sich streicheln, auch auf den Arm nehmen, aber manchmal hatte er seine Eigenarten, die sich ähnlich äußerten wie bei Dir. Er sprang z. B. auch aus dem Stand hoch und biss und hielt sich am Arm fest. Da half immer nur die Flucht, denn er war groß und kräftig und dann durch nichts zu bremsen. Ich habe es ihm nie abgewöhnen können, tat es aber auch nicht mit Nachdruck, denn ich liebte ihn gerade wegen seiner eigenwilligen Art sehr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sollte die Katze jetzt verstehen, dass Du Schmerzen hast, weil Du geschrien hast? Bei mir hat jede und alle Katzen nur das gemacht, was ich zu gelassen habe. Immer wenn die Katzen jung waren, sahen meine Arme aus wie ein Kratzbaum, ich wollte halt schneller sein, wie die Katzen aber das war ich nicht. Und die Kratzspuren an den Armen kamen nur zu Stande, weil ich versuchte diese wegzuziehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist sie vielleicht viel allein? Es kann, wenn, schon auch damit zusammenhängen. Sie werden oft aggressiv, wenn kaum Jemand da ist, kein Spielkamerad, wie eine zweite Katze, o.ä.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sweety9969
16.10.2011, 13:10

eigendlich nicht wir haben noch zwei andere katzen sie spielen jeden tag zusammen.und sie kann jederzeit raus und rein wann sie will.

0

unsere war auch so verspielt, vielleicht solltet ihr sie öfters rauslassen oder gute spielzeuge für sie basteln oder auch kaufen

oder auch mal mit ihr raufen, heißt kleine kämpfe, aber da kann schon mal gekratz werden, hauptsache sie tobt sich auch mal aus

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?