Katze beisst ihren Babys die Ohren ab

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Wie alt ist die Mutterkatze und wie alt sind die Babies und wann hast Du die Kleinen angefasst?

Engelbarn 13.06.2014, 21:38

Mutterkatze 2 Jahre und Babys hab ich nach 4 Tagen angefasst.

0
Engelbarn 13.06.2014, 21:38

Babys sind 12 Tage alt

0

jetzt eine Handaufzucht anzuleiten wäre schwachsinnig, weil die Mutter weiterhin säugen will und sich die Milchdrüsen entzünden können.

Das mit dem Laufstall ist eine gute Idee, viele nehmen dafür einen Hasenkäfig für die Innenhaltung mit hoher Wanne.

Viel Glück

Engelbarn 16.06.2014, 12:56

Hallo haselmo, danke für deine antwort. Leider mussten wir die katzenmama am samstag einschläfern😪😪😪 sie hatte in der nacht einen anfall und wir mussten mit ihr notfall zum tierarzt. Sie haben sie untersucht und es kam raus, dass sie einen hirntumor hatte😪 deshalb hat sie wohl auch das mit den babys gemacht... Wir versuchen die kleinen nun aufzuziehen mit der flasche... Eines werden wir behalten aber alle kann ich nicht. Meinst du sie bekommen trotz angefressenen ohren ein schönes plätzchen? Mach mir sorgen um die kleinen... Oder sollten wir sie auch einschläfern???

0

Es kann sein das irgendwer oder irgendwas sie angefasst berührt und die mama denkt das sind nicht ihre

PhoenixXY 13.06.2014, 21:18

Dann würde sie die Kleinen ja nicht mehr säugen. Oder liege ich da falsch?

0
Engelbarn 13.06.2014, 21:24

Danke für die Antwort. Sie kümmert sich sonst super um die Kleinen. Sind gross und sehr sauber... Naja ich hab sie angefasst... Meint ihr das ist der Grund? Oh Gott dann hätte ich ein extrem schlechtes Gewissen...

0
October2011 13.06.2014, 21:26
@Engelbarn

Na, das schlechte Gewissen solltest du haben, weil du dich nicht rechtzeitig um die Kastration gekümmert hast und deine Katze deswegen trächtig werden musste.

:-(

October

2
Engelbarn 13.06.2014, 21:31

Naja, ist ja 2 Jahre alt also überhaupt nicht zu jung finde ich!

0
October2011 13.06.2014, 21:36
@Engelbarn
Naja, ist ja 2 Jahre alt also überhaupt nicht zu jung finde ich!

Du hättest sie schon vor 18 Monaten (!!!!) kastrieren lassen können! Auch wenn man selbst schwanger ist sollte man sich um die Kastration der eigenen Katze kümmern können.

October

2
Engelbarn 13.06.2014, 21:43

Warum hackst du auf dem kastrieren rum? Das hat doch überhaupt nichts damit zu tun oder wie sollte ich wissen das sie das macht???

0
October2011 13.06.2014, 21:55
@Engelbarn

Ich find es eben nicht toll, wenn sich Menschen nicht gut um ihre Katze kümmern.

October

2
Engelbarn 13.06.2014, 22:04

Dann sag mir bitte wie ich das hätte wissen müssen!!! Ich habe seit 12 Jahren eine Katze und die hat das noch nie gemacht! Es gibt ja auch "kranke" Menschen im Kopf, denen sieht man es auch nicht an... Hast du selber Tiere?

0
October2011 13.06.2014, 22:17
@Engelbarn

Die Mutter hat schon mehreren Kitten ein Ohr abgebissen. Nach dem ersten Kitten hätte dir das durchaus auffallen können. Wie viele Kitten müssen denn angeknabbert werden, bis du reagierst?

Die Mutterkatze ist nicht krank im Kopf! Ihr Muttertrieb ist da, sie versteht lediglich nicht, dass sie keine Körperteile ihrer Kitten anknabbern darf.

Trächtig geworden ist sie nur, weil du ihre Pillengabe vergessen (!!) hast.

October

2
Margotier 13.06.2014, 22:19
@Engelbarn

Wenn man ohne Kenntnisse Tiere vermehrt, muss man mit allem Möglichen rechnen.

z. B. auch damit, dass Deine Katze sich eine tödliche Infektionskrankheit eingefangen hat.

Ich habe seit 12 Jahren eine Katze

Hast Du die Katze noch? Falls die Mutterkatze sich beim Decken Katzen-Aids oder etwas in der Art geholt haben sollte, ist Deine alte Katze auch gefährdet.

und die hat das noch nie gemacht!

Soll man das so verstehen, dass Du seit Jahren junge Katzen produzierst? Was machst Du mit den ganzen Tieren?

2
Engelbarn 13.06.2014, 22:35

Herzlichen Dank für alle guten und liebgeimeinten Ratschläge.

0

Hi,

sie dürfte unerfahren sein und versteht nicht, dass dem Kitten das Ohr dann fehlt. Unerfahrene und zu junge Katzenmütter nabeln auch gerne mal viel zu kurz ab.

Wie alt sind denn die Kitten jetzt?

Ich hoffe, ihr laßt sie ca. 6 Wochen nach der Geburt kastrieren und mutet der Katzenmutter nicht noch einen Wurf zu.

October

Engelbarn 13.06.2014, 21:29

Die Katze ist 2 Jahre alt, am alter dürfte es nicht liegen. Die Jungen sind 12 Tage alt. Auf gar keinen Fall wird sie nochmals Junge bekommen. War auch ein versehen, wurde selber Mama und hab ihr die Pille vergessen zu geben :o(

0
October2011 13.06.2014, 21:31
@Engelbarn

Sie hätte schon mit 6 Monaten kastriert werden sollen! Warum bloß gibt man einer Katze die Pille? :-(

October

1
Engelbarn 13.06.2014, 21:35

Sie ist uns zugelaufen und wir wollten später mal Junge Kätzchen... Sie macht aber sonst einen sehr normalen Eindrück! Du bist aber sehr hart zu mir! Hätte ich sie nicht aufgenommen würde sie vielleicht nicht mehr leben...

0
October2011 13.06.2014, 21:37
@Engelbarn

Wärst du denn in der Lage eine Handaufzucht zu machen - also alle 2 Stunden zu füttern, auch Nachts?

October

1
Margotier 13.06.2014, 21:47
@Engelbarn

Junge Kätzchen gibt es in Massen in Tierheimen, da braucht man nicht noch welche dazu zu produzieren.

Jetzt hat sich die Katze beim Deckkakt möglicherweise mit Katzen-Aids (FIV) oder einer anderen Krankheit infiziert und lebt nun auch nicht mehr lange...

2
Engelbarn 13.06.2014, 21:40

Ja klar, aber was macht den die Katze wenn ihr die Babys weggenommen werden? Da dreht sie doch sicher durch oder?

0
October2011 13.06.2014, 21:41
@Engelbarn

Was machst du, wenn sie einem der Kitten ein Bein abbeißt?

October

1
October2011 13.06.2014, 22:01
@October2011
Was machst du, wenn sie einem der Kitten ein Bein abbeißt?

Das war eine ernstgemeinte Frage! Deine Katzenmutter verstümmelt die Kitten und läßt sich offensichtlich auch nicht vn deren Schmerzensschreie davon abhalten. Du hast es erst bemerkt, als es schon zu spät war. Deine Katzenmutter könnte ebensogut ein Bein oder ein Schwanz abbeißen.

Baue ein Laufstall für die Kitten, der oben geschlossen ist und in dem die Mutter nicht hinein kommt. Den stellst du dann im Kittenzimmer auf, die mutter darf weiterhin ins Kittenzimmer.

Du verbringst den ganzen Tag im Zimmer und achtest auf Mutter und Kinder. Wenn du dabei bist dürfen sie zusammen sein.

Bist du nicht da kommen die Kitten in den Laufstall und die Mutter darf zwar im Zimmer sein, bekommt aber keinen direkten Kontakt zu den Kitten.

Da die Kitten alle 2-3 Stunden trinken müssen müssen sie so oft zur Mutter können.

October

2
Engelbarn 13.06.2014, 22:14

Also das hoffe ich nicht, dann wäre sie völlig krank im Kopf! Gute Idee, dann werd ich das mal machen... Tierarzt hat noch gesagt, dass sie das auf keinen Fall aus Absicht macht, sonst würden die Kleinen nicht so sauber sein und sie würde nicht bei ihnen sein...? Meinst du sie macht das absichtlich?

0
October2011 13.06.2014, 22:27
@Engelbarn

Nein, sie macht es nicht absichtlich und sie ist nicht krank im Kopf - woher hast du das bloss?

October

2
Engelbarn 13.06.2014, 22:36

Danke dir für deine Zeit und deinen Ratschlag...

0

Zum anderen Tierarzt gehen, Mutter und Baby nicht unbeaufsichtig lassen bis dahin, trennen wenn sie getrunken haben

Da bekommt der Ausdruck: "Jemanden ein Ohr abkauen" eine völlig neue Bedeutung...

Das ist ja grausam! Habe ich echt noch nie gehört. Trennen kann man sie auch noch nicht - die Kitten sind noch zu klein, aber was ist mit Handaufzucht. Ich meine bevor alle Babys ohrlos sind...

Was möchtest Du wissen?