Katze aus vierter Etage gefallen?

10 Antworten

Ein Sturz aus dem 4. Stock ist nicht ohne. Das ist eine Höhe, die ohne weiteres zu inneren Verletzungen führt und Knochenbrüche hervorrufen kann.

Klar landet die Katze bei der Höhe auf den Pfoten, da hat sie genug Zeit, sich umzudrehen. Aber bedenke mal die Wucht des Aufpralls. Die Katze landet hier nicht mehr sanft federnd auf dem Boden, sondern prallt mit einem mehrfachen ihres Eigengewichts auf!!!

Du musst auf jeden Fall zum Tierarzt. Die Katze muss abgetastet und geröntgt werden. Du siehst von außen nicht, ob sie innerlich verletzt ist. Ein Milz- oder Leberriss kann lebensgefährlich sein, und erkennst DU nicht. 

Also bitte JETZT NOCH beim Tierarzt anrufen, und HEUTE NOCH hingehen!

Warum kann deine Katze denn aus dem 4.Stock fallen? Hast du Fenster und Balkon nicht vernetzt? Das wird aber höchste Zeit!

Ich drücke die Daumen, das nichts Schlimmes passiert ist.

Wenn dir deine Katze etwas bedeutet, solltest du das tun.

Wenn alles normal erscheint, wird wohl nichts schlimmes passiert sein, Katzen können Stürze aus großer Höhe sehr viel besser vertragen, als z. B. Menschen.

Wenn es der vierte Stock war, würde ich trotzdem zur Sicherheit nachsehen lassen.

Ja geh hin es ist immer besser denn ihre Knochen könnten unter Umständen angeknackst sein aber es wird im allgemeinen wenn überhaupt was ist , nichts schlimmes sein
LG :)

Was möchtest Du wissen?