Katze auf 34qm halten?

5 Antworten

Mein Rat, gehe ins Tierheim und frage nach einem älterem Tier, ab ca. 8 Jahre, weches als Einzeltier von einem älteren Menschen gehalten wurde. Abgabe vielleicht durch Tod oder weil der Besitzer ins Altenheim musste. Wenn ein Tier Einzelhaltung gewohnt ist, benötigt es zwangsläufig keinen Spielpartner! Auch ein behindertes Tier kommt in Frage, die werden von Tierheimen ohnehin nur abgegeben, wenn sie keinen Freilauf haben! Man kann auch Aushänge bei Tierärzten nach einem solchen Tier absuchen oder Kleinanzeigen. Auch 34qm sind Katzenfreundlich zu gestalten. Katzen lieben es , hoch oben zu sitzen, beispielsweise auf Schränken, Regalen und natürlich einem Kratzbaum. Und ausreichend beschäftigen solltest du dich mit der Katze.

Ich weiß das man Katzen möglichst zu zweit halten sollte, wofür ich nicht den platz habe

Was so schlicht falsch ist. Katzen brauchen den sozialen Kontakt zu Artgenossen, was lange nicht heißt, sie sind bereit das Revier zu teilen.

Ich unterstelle mal, die Wohnung ist auch möbliert :-)

Der Raum den Du Dir mit der Katze teilen müsstes, wäre also deutlich kleiner.

Etwa 15 m² sollte man eine Katze zur "freien Verfügung" schon gönnen können. (Ruheplätze(!), Toilette, Futterplatz, etc.)

Ob es gelingt, den Raum durch bauliche Maßnahmen entsprechend zu vergrößern, hängt unter anderem davon ab, ob es dann noch eine "akzeptable" Wohnung ist, und ob die Katze die "Erweiterung" akzeptiert.

Wenn Mensch etwas toll findet, sollte man sich nicht darauf verlassen, die Katze sieht das auch so.

Aus meiner Sicht ist die Wohnung zu klein, trotzdem kann es sich lohnen, in umliegenden Tierheimen nachzufragen. Vielleicht finden sich dort Tiere, die es nicht anders gewöhnt sind (z. B. Abgabetiere von älteren Menschen).

Du kannst tun was du willst, wenn du eine Katze alleine hälst, kann man niemals von artgerechter Tierhaltung sprechen. Unter diesen Umständen bezweifle ich auch, dass du eine Katze vom Tierheim bekommen würdest. Das tut mir wirklich sehr leid für dich!
Gibt es denn wirklich keine Möglichkeit, dass du einer Katze Freigang gewähren könntest?

Allerhöchstens mit katzengeschirr. Ich wohne leider im 2 Stock und eine katzenleiter wird mir wohl nicht erlaubt

0

das katzengeschirr wird der Katze auch nicht das erlauben, was sie für ein schönes Leben braucht. ich glaube fast, dass es besser wäre, sich voererst von diesem Wunsch zu verabschieden.

0

Ist es Tierquälerei eine Katze ausschließlich drinnen zu halten?

Ich habe eine Katze die ich seit kurzen nicht mehr rauslassen weil hier sehr, sehr viele Katzen von Jägern getötet werden. Die brauchen sich nur 200 meter ausserhalb vom Ort auf zu halten und ein Jäger hat das recht die Katze zu erschiessen. Wirklich schrecklich sowas.

Was soll man da machen? Man kann doch nicht verhindern das die Katzen in die nähe von Wäldern gehen. Ich weiß nicht was ich machen soll. Ich will nicht das die Katze sich zu sehr langweilt. Mir tut es echt leid die Katze den ganzen Tag in der Wohnung ein zu sperren. Da würde ich die lieber weg geben, in einer Region wo weniger Geisteskranke jagt auf Haustieren machen.

...zur Frage

Einzelhaltung bei Katzenn?

Hallo!

Wir wollten demnächst eine Katze zu uns holen! Beziehungsweise, eigentlich wollten wir zwei Katzen holen, aber meine Mutter ist streng dagegen, mit der Begründung dass viele andere ihre Katzen auch alleine halten. Ich brauche deshalb eure Argumente gegen eine Einzelhaltung bei Katzen! Ich werde ihr dann eure Antworten zeigen😊

Es handelt sich übrigens um eine reine Wohnungshaltung

LG

...zur Frage

Katzen halten ohne Erlaubnis - was kann passieren?

In meinem Mietvertrag ist so ein Standardsatz a la 'Tierhaltung nur mit Erlaubnis des Vermieters erlaubt'. Vor etwa 6 Monaten habe ich meine Vermieterin schriftlich um Erlaubnis einer Katze gebeten. Sie rief mich an und sagte, dass sie mir die Erlaubnis 'eigentlich lieber nicht geben möchte'. Schriftlich kam nichts von ihr zurück.

Was könnte passieren, wenn ich mir jetzt trotzdem eine Katze anschaffe und sie es irgendwie mitbekommt? Klar, sie könnte den Vertrag kündigen. Auch fristlos? Müsste sie mir eine gewisse Frist gewähren um die Katzen loszuwerden (oder umzuziehen...)?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?