Katze Analdrüsen enzündung

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Ich hab jetzt auch danach gegoogelt, wasned. Eine Entzündung kannst Du nicht selbst behandeln, Du musst mit der Mietze wirklich zum Notdienst. Aufgeblähter Bauch ist schon ein Zeichen, dass innerlich was nicht raus kann / nicht stimmt. Tu ihr und Dir das nicht an, lass einen Doktor kommen oder schnapp Dir ne Taxe....

Meine Katze hat auch alle paar Monate dicke Analdrüsen; die werden vom TA ausgedrückt. Wenn Du die Idee haben solltest, selbst Hand anzulegen, kannst Du sehr viel falsch machen! Das Sekret der Drüsen könntest Du nach innen drücken....und Dein Fellnäschen hat schon eine Entzündung, also ab zum Not-TA.

gar nicht. um die analdrüsen auszudrücken musst du a) genau wissen was du tust und dir das von einem arzt genau zeigen lassen und b) IN den after des katers greifen. machst du da unsinn kannst du den darm des katers böse verletzen. außerdem sind katzend avon, gelinde gesagt, not amused ;)

außerdem bekommt er vermutlich gegen die entzündung ne spritze, wenns denn wirklich stark entzündet sein sollte. denke nicht ass du die haben wirst

desweiteren wäre das mit der analdrüsenentzündung noch vom arzt zu bestätigen. die weißen punkte kenne ich, den aufgeblähten bauch nicht. außerdem war es bei mir in der vergangenheit so dass die katzen dann rechts und links vom after das fell weggebissen haben weil das wohl ziemlich wehtut

wieso ist bis monatg kein tierarzt verfügbar? eig überall in deutschland gibts irgendwo erreichbar nen notdienst. bei mir hat sogar der landarzt nen 24h-dienst, in den beiden nächsten städten sind kliniken mit notdienst, da müsst ich dann 35min fahren. aber das mach ich wenns sein muss eben

wasned 25.10.2012, 23:28

kann die katze dran sterben ?

0
rdsince2010 25.10.2012, 23:32
@wasned

an der Entzündung wohl nicht, aber an dem aufgeblähten Bauch. Und das kann ganz schnell gehn!

0
rdsince2010 25.10.2012, 23:39
@wasned

ja tu das, wenn Du Dein Tier liebst. Alles Gute Euch beiden! Hier noch ein link -->

http://www.geliebte-katze.de/information/gesundheit-von-katzen/vorsorge-bei-katzen/analdruesen-bei-katzen.html

"...und verursachen schwere Entzündungen...Besonders beim Kotabsatz bereiten sie dem Tier große Schmerzen. Sind die Drüsen entzündet, kann nur der Tierarzt dem der Katze Erleichterung verschaffen. Je nach Schwere der Entzündung muss er die Drüsen mehrmals spülen und das Tier gegebenenfalls mit Antibiotika und Schmerzmitteln versorgen...."

0

Wenn es wirklich eine Entzündung ist, dann kann man es nicht selbst behandeln. Und ein Tierarzt ist immer verfügbar.

wasned 25.10.2012, 23:20

in dem kaff wo ich wohn nich -__-

0
makazesca 26.10.2012, 17:50
@wasned

gerade sie landärzte haben dienst rund um die uhr ,erzähl doch nicht son blödsinn . ruf dort mal an !!!

0

Bei einem aufgeblähten Bauch solltest du sofort zum TA gehen. Ich hoffe du warst heute Morgen schon dort. Kannst du bitte mal eine Rückmeldung geben, wie es deiner Katze geht, bzw. was ihr fehlt. Ich denke das interessiert jeden, der dir eine Antwort gegeben hat. Liebe Grüße, Biggi

Die Analdrüsen sollten von einem TA fachmännisch gesäubert werden und dann entsprechend behandelt werden. Entzündungshemmer, ggf Antibiotikum.

Das ist nichts, was du machen kannst :(!

Das kann JEDER TA, such für diese Behandlung einen weiteren auf.

Alles Gute!

hä --du willst da wirklich selber dran ???die drüsen liegen innen , du müßtest also mit dem -wohl kleinen- finger in das afterloch der katze eindringen und auch die anatomische lage der drüsen genau kennen. mit dem finger müßtest du dann diese drüsen durch entsprechende handhabung entleeren . pass auf , dass dir dann der gesammte dreck nicht ins gesicht spritzt..

also bitte laß es und ruf deinen hausarzt an der hat für notfälle immer eine handynummer und kann dir bestimmt dann weiter helfen ,außerdem -- als du die frage gestell hast, war es noch donnerstag und heute am freitag wären alle tierärzte noch bis abends in ihrer praxis gewesen -- also -- sogar jetzt könntest du noch gehen . bis 18.00 uhr haben die ärzte auf !!!! ansobsten kann man auch zum notarzt fahren --auch mit einem tier . das hat nämlich ziemliche schmerzen mußt du wissen !!!!!

Gehe damit zum Tierarzt.Wenn Es Analdrüsen sind Drückt man sie aus.aber ob die Katze das mitmacht weiß ich nicht.Blind eine Diaknose stellen geht nicht.

ich wäre sofort beim tierarzt, es gibt überall notdienste und tierkliniken....

Also ich habe mir überlegt,wie das funktionieren soll?! Denkst du auch mal dran,das du der Katze wehtun könntest? Tierärzte gibt es auch am Wochenende. Soviel sollte dir deine Katze wert sein.

Was möchtest Du wissen?