Katze an den Kratzbaum gewöhnen?!?!

...komplette Frage anzeigen

15 Antworten

Ich würde es auch mit Baldrian versuchen, Katzen lieben Baldrian! Meine Eltern hatten mal einen Baldrianstrauch im Garten, der wurde von den Katzen der Nachbarschaft plattgelegen, weil sich alle ständig darin gewälzt haben. Am Ende ist er von zu viel Liebe eingegangen :-( Probier's aus, vielleicht funktioniert es.

Ich denke es ist wichtig dass das Ding irgendwie interessant ist. Nicht neu, und vor allem nicht neu riechend. Eher schon ein bisschen abgewetzt, geheimnisvoll, mit irgend einem Geruch, oder komischen Dingern drauf die die Katze noch nicht kennt usw.

Da gab es schon gute Anregungen, das klappt bestimmt!

Ich habe es so gemacht, wie Du es beschrieben hast. Sobald sie sich irgendwo kratzte, habe ich sie in aller Ruhe, ohne sie zu belehren oder gar zu schimpfen, an den Kratzbaum gestellt. Wichtig ist dabei die völlige Gleichgültigkeit. Es hat funktioniert. Zusätzlich habe ich Catnip an den Baum gestreut.

Das ist schwer, sie in dem alter noch daran zu gewöhnen.

Immer mit lauter stimme nein sagen wenn sie an die tapete geht und sie wegnehmen, wenn sie es dann nicht selbst tut und immer und immer wieder an den kratzbaum stellen und wenn sie dort kratzt loben, mit leckerlies etc.

wüsste nicht wie man es sonst machen könnte.

viel glück!

Indem Du ihr zeigst, dass der Kratzbaum zum Kratzen da ist. Selbst mal ein bisschen mit den Fingernägeln dran kratzen, das macht neugierig, und die Katze macht es nach, weil sie ihr Revier markieren will.

und am besten, stell ihr futter drauf!!! das hilft

0

Geduldig weiter machen und damit die Katze die Tapete in ruhe läßt, würde ich mit der Zeitung neben der Katze gegen die Wand knallen. Ja, ich würde mit der Angst der Katze spielen, dass Tapete kratzen mussr Du unterbinden.

noch ein tip, wenn sie etwas tut was du nicht möchtest. du kennst doch die sprühflaschen für die Pflanzen. bespüh sie damit

Eine super Anleitung dafür wie man eine Katze an den Kratzbaum gewöhnst findest Du hier:

http://www.kratzbaumgarten.de/content.php

LG, Lucy

...also ich hab unserem Kater einen richtigen Holzklotz zum Kratzen geholt, den liebt er und ich geh dann hin, tu so als ob ich kratze und er macht fleißig mit, so sind seine Nägel (Krallen) schön und meine Möbel auch! LG

Das ist schon ziemlich schwierig, denn Katzen sind sehr stur!

Reib den Kratzbaum mal mit Baldrian ein... Da stehen Katzen voll drauf.

Ansonsten solltest Du auf jeden Fall ein Kratzbrett an die Wand machen!

das musst du dir mal anschauen finde ich lustig http://www.hausgemacht.tv/urlaub-freizeit/freizeit/2886,80,wie-gewoehne-ich-meine-katzen-an-den-kratzbaum.html?node_id=80

Danke für euren vielen tollen Antworten in so kurzer Zeit nehm ich mir auf jeden Fall zu Herzen!

Lg eure TFa

P.S. Das auf dem Bild ist der kleine Racker =)

Immer wieder an den Kratzbaum bringen. Nicht aufgeben. Und wenn sie an die Tapeten geht, Wasserpriste besorgen und anspritzen. Also die Katze, nicht die Tapete ;-)
Sie wirds schon lernen.

genau, wie schon manche geschrieben haben. ich habe meinen katern als sie jung waren einfach vorgemacht. auf allen vieren zum kratzbau und kratzen. oft am tag wiederholen, dann machen sie dir es nach.

Ja, tu am besten Katzenminze drauf!!!

genau.. das ist klasse DH

0

Was möchtest Du wissen?