katze alleine zuhause?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Für eine Katze ist es immer besser, sie zu Hause zu lassen. Sie hängen mehr an ihrer Umgebung als an bestimmten Menschen.

Ihr habt die ideale Lösung gefunden! Eurer Samtpfote wird es an nichts fehlen. (Tipp: Lieber 2mal am Tag füttern - kommt aber drauf an, was die Katze gewohnt ist).

Katzen sind reviergebunden. Ein Umzug ist für sie Stress pur. Es gibt ein paar wenige Individuen, die mit ihren Menschen verreisen und sich dabei wohl fühlen; die große Mehrheit der Katzen lebt in Angst und Schrecken, wenn sie aus ihrem gewohnten Revier verschleppt werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von miezepussi
26.10.2016, 21:06

jep. ich bin mit so einem "Individum" gesegnet ;-) Könnte aber auch daran liegen, dass sie am Zielort raus darf, hier zu Hause gibts nur Balkonien.

0
Kommentar von chanti180203
26.10.2016, 22:54

danke für die gute antwort:)

0

Solange sie Futter und Trinken bekommt, und jederzeit raus kann fände ich es okay. Deine Mutter sollte der Katze aber auch ein wenig Aufmerksamkeit geben, also spielen und kraulen. 😊

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich fände das ok so...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?