Katze 8-9 stunden alleine zuhause?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ich würde an Deiner Stelle jemanden zu Dir nach Hause kommen lassen der Deine Katze versorgt und evtl. auch ein wenig mit ihr spielt. Also Freunde, Verwandte, Nachbarn, denen Du vertraust.

Dann sollte es gehen. Eine Katze so lange alleine lassen ist nicht gut, denn sie könnte sich sehr langweilen.

Meine Katzen sind nie länger als einen halben Tag alleine und ich würde lieber jemanden ins Haus kommen lassen, als meine Katzen den ganzen Tag alleine zu lassen.

Dabei habe ich 8 Katzen, die Freigänger sind und nicht ne einzeln gehaltene Wohnungskatze.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meine Tiere musste durch einen Vorfall mal eine Nacht alleine bleiben. Allerdings steht hier immer genügend Wasser und mehrere Katzenklos.

Futter ist für die Tiere nicht so wichtig wie Wasser. Wenn ihr das Tier gut füttert, bevor ihr losfahrt, das Katzenklo noch einmal reinigen und Wasser auffüllen, dann geht das. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sophieeeabc
08.08.2016, 01:08

Meine Katze hat eigentlich rund um die Uhr Versorgung in der Küche :)) danke für die Antwort :)

0

Einen Tag lang kommt eine Katze sicher bestimmt sehr gut alleine zurecht.

Stell ihr einfach genug zu essen und zu trinken hin. Katzen futtern ja in der Regel nicht alles sofort auf, sondern hören auf, wenn sie satt sind und dann essen sie später weiter und selbst wenn sie einen Tag nichts zu essen bekommen würde, wird ihr das auch nicht schaden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja das sollte kein Problem sein gib ihr genug essen und trinken ein sauberes Klo. Dann übersteht sie die Zeit gut, meistens schlafen die Tiere dann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lass das essen stehen die schafft das schon

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Katzen sind Einzelgänger. Sie sind keine Rudeltiere wie Hunde. Man kann sie ohne Probleme alleine lassen. Einfach gefährliche Gegenstände sichern bzw. wegräumen und die Zimmer abschließen wo sie nicht hin soll. Abschließen aus dem Grund weil die meisten Katzen es schaffen die Türklinke doch zu erreichen. Ansonsten noch Futter und Wasser hinstellen und mehr braucht eine Katze nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PikachuAnna
08.08.2016, 09:52

das ist leider falsch.Katzen sind KEINE Einzelgänger.Im Gegenteil,sie sind sehr soziale Tiere.Katzen sind Einzeljäger,aber keine Einzelgänger.

0

Eine Bekannte hat ihre Katze durchaus 3-4 Tage alleine gelassen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sophieeeabc
08.08.2016, 01:04

Tatsächlich?!  Ist das nicht heftig?  Wie hat die katze ihr futter gegessen? Ist sie freiganger oder eine hauskatze

0
Kommentar von onlycrazy
08.08.2016, 01:29

die war sowieso bekloppt. Die war nur zuhause und hatte so ein Spezialnapf der das Futter nach einer gewissen Zeit erst freigeschaltet hat.

0

Was möchtest Du wissen?