Katze (2 Jahre) bekommt Kater (paar Wocne) eingewöhnung?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Es ist normal dass die Große den kleinen "Eindringling" in ihrem Revier zunächst anfaucht. Beobachte die beiden einfach und lass sie ganz langsam aneinader gewöhnen. Eine "Zwangsbeschnüffelung" --- also jeder Mensch hält ne Katze und dann annähern --- bringt gar nichts. Lass den beiden Zeit

Die werden sich von gan alleine aneinander gewöhnen. Ich habe auch u meiner 3 Jahre alten Katze eine Kleine dazu geholt. Das Fauchen und anknurren ist ganz normal. Nachts solltest du die beiden noch trennen die ersten 2-3 Nächte und die Kleine vielleicht nicht gleich neben der Großen füttern. Sie werden sich bald vertragen, es dauert halt ein paar Tage. Meine zwei haben nach 4 Tagen nebeneinander im Körbchen geschlafen. Die große sollte nur nicht das Gefühl haben nun abgeschoben zu sein.

na daswird nicht einfach werden,vielleicht wäre es ratsam die beiden erstmal etwas zu trennen,aber so das sie sichtkontakt haben-am besten mit einer gittertüre,ausserdem deine katze immer zuerst streicheln,beschmusen ect.,gemeinsames spielen wenn deine katze nicht mehr ganz so verwirrt ist,ausserdem kannst du dir ein feliway-stecker besorgen*** wünsche dir viel geduld,noch bessere nerven u.ganz viel glück *** bei weiteren fragen meld dich doch hier an** http://www.katzen-links.de

Du solltest den kleinen auf keinen Fall bevorzugen damit dein großer nicht das Gefühl bekommt das du ihn in der Rangfolge zurückgesetzt hast,beschäftige dich vorwiegend mit deiner ältern Katze, der kleine wird sich seine Streicheleinheiten schon holen und er nimmt es dir auch nicht übel wenn du deine alte Katze bevorzugst,du brauchst etwas Geduld und dann werden sich die beiden auch prima verstehen.LG

ich habe selber 5 Katzen verschiedener Altersstufen und Rassen.Du musst den Katzen Zeit lassen sich aneinander zu gewöhnen.Beobachte sie aber mische Dich nicht ein bei Zankereien.Solange es keine heftigen Bisse gibt ist alles im grünen Bereich.Lege der neuen Katze ein Kleidungsstück mit Deinem Geruch hin.Sie wird sich wohlfühlen.Du solltest beide Katzen gleich behandeln auch mit Streicheleinheiten und Fressen.Es dauert schon einige Zeit und Du musst Geduld haben.Auch hole sie nicht gewaltsam aus einem Versteck.Selbst wenn es sehr lange dauert.

haha. ich kenne das problem. es ist völlig normal, dass die ältere katze ihr revier verteidigt. das tun alle katzen. manche katzen verständigen sich nach einer woche wieder, manche brauchen ein monat ( meine... D:) man darf sie nicht zu sehr drängen, sondern ihnen einfach zeit lassen und sie eine weile beobachten. vielleicht muntert man die jüngere katze etwas auf, indem man sie zuerst ans essen lässt. die ältere wird fauchen oder kratzen, aber das darf man sich nicht zu sehr ans herz legen.

Habe bitte geduld. Die Katze muß sich jetzt erst mal daran gewöhnen, dass sie nicht mehr alleine ist in ihrem Rivier. Lasse ihr immer die möglichkeit sich zurück ziehen zu können. Lasse die kleine auf ein kleines Handtuch schlafen, dass du am nächsten Tag im Korb der Katze hinlegst. Sonst beide machen lasse4n, die kommen sich schon näher. Du würdest dich doch auch nicht gleich mit jemanden Fremden anfreuen den du nicht mal auswählen noch wünschen dürfte...

Was möchtest Du wissen?