Katsching - Was heißt das Wort und woher kommt es?!

5 Antworten

In den Fünfziger Jahren hatte die Kassierkassen ein Glocke die beim Öffnen der Geldschublade aktiviert wurde. Natürlich Manuell. Die Glocke ertönte damit niemand unbemerkt die Kasse öffnen konnte. Die Glocke machte dann den uns heute so bekannten Ton "Katsching". Wir Älteren kennen das noch gut und verbinden Katsching mit Geld das reinkommt. Markus Eicher. Schweiz

kommt vom englischen "kerching" und das wird im urban dictionary so definiert: "onomatopoeia for the sound of a cash register or a fruit machine paying out". Ausruf, wenn was geklappt hat oder besonders gelungen ist.

Scheint ein sufix zu sein, also ein Geräuschlaut, wie sie oft in Manga eingesetzt werden. Ich würde es als ein klirrendes Geräusch beschreiben..

Was möchtest Du wissen?