Katzen an Hund gewöhnen?

5 Antworten

Ja klar geht das. Als ich meinen zweiten Hund bekam, hatte ich noch zwei Katzen. Der Hund war ein türkischer Straßenhund und lebte auf einer Pflegestelle. Als ich ihn bekam, haben wir - die Pflegemutter und ich - ihn natürlich angeleint, den Katzen vorgestellt. Er war neugierig und freundlich interessiert.

Sie fanden ihn entsetzlich und versteckten sich. Da der Hund die "Aufnahmeprüfung" mit Glanz bestanden hatte, bekam ich ihn. Die Katzen haben sich schnell an ihn gewöhnt. Er war allerdings auch ein Hund ohne jegliche Aggression. Später, als sich die Katzen an ihn gut gewöhnt hatten und er dazu gehörte, hat er sie manchmal geärgert, weil er gegen ihren Willen mit ihnen spielte. Sie haben dann schon mal vor Wut geschrieen, aber nichts weiter getan.

Waren deine Katzen Freigänger?

0

Es ist verschieden, der Charakter der Katze hängt auch viel davon ab, aber normalerweise müsste es gehen. Dann müsstest du viel Geduld mitbringen und Zeit,wenn dann nicht klappt muss der Hund halt wieder weg. Oder die Katze(was schade wäre weil es eig „ihr“ zu Hause war)

Jedes Lebewesen ist ein Individuum, weshalb wir das nicht vorhersagen können.

Probieren über studieren.

Bei unseren Katzen ging es. Probier es einfach...

Nein kann man nicht. Lass es lieber.

Katzenfrage logo
NEU
Mehr Fragen zu Erziehung und Verhalten im Katzenforum – katzenfrage.net
...zum Katzenforum

Was möchtest Du wissen?