katholische und evangelische hochzeit

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Umtaufen gibt es sowieso nicht und der Evangelische ist kein Evangelist.

Fakt ist: In der römisch-kath. Kirche gibt es (nur) eine römisch-kath. Trauung, auch wenn ein Partner evangelisch ist (auch wenn ein/e ev. Pfarrer/in mitwirkt; es gibt keine "ökumenische" Trauung). Er muss all dem zustimmen, was der Priester fragt.

Nein, ich kenne ein Paar, da ist er evangelisch und sie katholisch. Soviel ich weiß, müssen sie bei einer kath. Trauung nur versprechen, die Kinder im kath. Glauben zu erziehen.

Was möchtest Du wissen?