katholische oder evangelische kirche?

...komplette Frage anzeigen

14 Antworten

Gelb- weiß ist katholisch, lila-weiß ist evangelisch. Sieht man auch oft an Ortseingängen.an den Schildern welche Kirche es im Ort gibt, od. eben auch beide Schilder. In den Schaukästen an der jeweiligen Kirche findet man auch die entsprechenden Farben wieder. z.B. wenn dort die Zeiten für die Gottesdienste angegeben werden, auf dem Briefpapier. Hängt zufällig ne Fahne dort, dann kann man das ohnehin an der Farbe erkennen.

Eine Kirche die Sankt irgendwie heisst, ist katholisch. Die Protestanten mögen den Kult um die Heiligen ebensowenig wie die Marienverehrung. Nicht dass sie was gegen religiöse Menschen hätten. Aber Heilige und Maria werden an manchen Orten gefeiert wie Popstars - und daraus lässt sich schon seit Jahrhunderten Geld schlagen - dieser aspekt wird angeprangert.

Evangelische Kirchen sind innen und aussen meist nüchterner geprägt. Barockaltäre und goldene Engelchen wirst du bei den Protestanten nicht finden. Schade - im zuge der reformation wurden wunderschön gearbeitete Kirchenräume gnadenlos weiss überstrichen. Ein verlust für die Kunst - aber ich der kirche muss man ja nicht spazierengucken:-)

Das äusserliche outfit kann aber mittlerweile auch bei den Katholiken mal etwas prunkfreier ausfallen, sodass dieser unterschied nicht wirklich sticht.

Wichtig ist - es ist der gleiche Gott und der schert sich zum Glück einen Dreck um unseren Hang zum Tribalismus.

DP

Geh zum Schaukasten und betrachte die Aushänge. Dort steht i. d. R. auch, um welche Kirche es sich handelt und zu welcher Konfession sie gehört. Es gibt so gut wie keine Kirchen ohne Schaukästen, denn die Veranstaltungen und Veröffentlichungen müssen bekanntgegeben werden. Nur ganz kleine Kapellen oder solche Kirchen, die nur zu wenigen Tagen im Jahr geöffnet werden, haben keine Schaukästen. Gruß, q.

Betr. ev. und kath. Kirchen: Ist eine Sache der Gegend! Im Schwabenland, wo ich herkomme, sind die alten Dorfkirchen evangelisch! Sie wurden im 15./16. Jh. (Reformation) der kath. Kirche weggenommen - sehen aber nach wie vor "kath." aus! Im Rheinland, wo ich seit über 20 Jahren lebe, dagegen ist man bis heute kath. geblieben, die ev. Kirchen sind fast alle Neubauten!

Das kannst du nur daran erkennen ,dass im inneren der Kirche das ewige Licht brennt ,welches die Realpräsenz von Jesus Christus im Tabernakel unter der Gestalt von Brot anzeigt.

Findest du das vor ,dann ist die Kirche Katholisch ,fehlt dies wird dort irgend ein anderer Glauben verkündet.

Vom Bauwerk ausgehend gibt es kein generelles Erkennungszeichen.

Bei älteren Kirchen ist jedoch häufig die romanische Bauweise ein Erkennungszeichen für eine kath. Kirche, die gothische Bauweise dagegen für eine evangelische Kirche. Zudem sind kath. Kirchen vom Bauwerk her verschwenderischer, aufwendiger gestaltet mit mehr Schmuck und Prunk. - Evangelische Kirchen dagegen wieder schlichter, einfacher, auf das Notwendige reduziert.

Ohne das Gebäude selbst zu begutachten, kannst du sie am Namen dessen, dem sie geweiht sind und am Inhalt der Schaukastens unterscheiden. - Überall wo "Sankt. ..." draufsteht ist katholisch drin! - Die Protestanten haben weniger Heilige.

Wenn du dann die Tür öffnest und es riecht nach Weihrauch, weißt du endgültig, dass es eine kath. Kirche ist und umgekehrt.

In der Schweiz gibt häufig der Kirchturm einen Anhaltspunkt, aber nicht immer. Katholische Kirchen haben auf der Turmspitze ein Kreuz, reformierte Kirchen einen Hahn.

elenore 12.07.2011, 09:46

Sehr informativ, wusste ich absolut nicht!!! DH!!!!

0

wir katholiken haben "meistens" den hahn auf der kirchturmspitze, er erinnert uns daran daß selbst petrus icht immer standhaft war und jesus verraten hat

katwal 12.07.2011, 07:53

@Litizicke: Über den Sinn des Kirchturmhahnes hatte ich bisher noch nicht nachgedacht, danke!

0
sunam 12.07.2011, 11:32

ich dachte judas hat jesus verraten :/ was hat petrus gemacht?

0
Litizicke 12.07.2011, 18:29
@sunam

"wahrlich ich sage dir: bevor der hahn 3 mal kräht wirst du mich verraten"

jesus beim letzten abendmahl zu petrus.

er hat dann auf nachfragen einer frau, ob er nicht auch zu den anhängern jesu gehöre, geleugnet daß er ihn kenne, aus angst auch hingerichtet zu werden

0

Meist steht doch irgendwo, welche Konfession hier betet...;-)

Das steht meistens drausen dran.

Nur wenn du n Schild findest. Aber von beidem würde ich dir abraten! :)

sunam 12.07.2011, 05:26

und wenn kein schild dran hängt? is es gar keine kirche sieht nur so aus lol

0
sunam 12.07.2011, 05:31
@gkyFFM

wow nicht schlecht. das haus ist auch gut ^^ unglaublich der wohnt in einer kirche lol irgendwie praktisch kannst daheim heiraten dein kind taufen lassen und solche dinge

0
gkyFFM 12.07.2011, 05:34
@sunam

Bei den hohen Zimmerdecken (14 m) kommt bestimmt Freude auf, wenn es um die Heizkostenabrechnung geht.

0
Dea2010 12.07.2011, 06:20
@sunam

@sunam,

bevor die Kirche zu profanen Gebäude umgebaut wird, wird sie "entweiht" durch den Pfarrer/Pastor. Danach ist das kein religiöses Gebäude mehr, auch wenn es danach ausschaut!

0
rubicon66 12.07.2011, 10:51
@Dea2010

@sunam, interessant, aber wie entweiht man eine kirche??!!

0
sunam 12.07.2011, 11:33
@rubicon66

dea2010 erste frage wie einweiht man eine kirche? und zweitens warum entweiht man die kirche überhaupt?

0
Klaraaha 12.07.2011, 17:04
@sunam

Was du kennst Kirchweih nicht, do. auch Kirmes, Kerwe je nach Region etwas anders genannt. Wird doch jedes Jahr zum Gedenken der Einweihung gefeiert. Mag zwar regional unterschiedlich sein, aber ist bei Katholiken und Protestanden Tradition. So wird eine Kirche entweiht.http://de.wikipedia.org/wiki/Profanierung Eingweiht halt umgekehrt.

0
rubicon66 12.07.2011, 23:32
@Klaraaha

....sowas können sich nur gläubige einfallen lassen!!

0
Klaraaha 13.07.2011, 17:28
@rubicon66

Meinst du diese Feste? Was meinst du was Fasching od. Karneval ist?

0

Nein ich denke nicht, dass äusserlich die evangeische von der katholischen Kirche zu unterscheiden ist!!!!

Katholiken haben manchmal Fahnen vor der Kirche.

...in der regel haben die katholichen türme einen hahn,sprich wetterhahn, und die evangelischen ein kreuz ! Aber, da es allein in deutschland über 500 religiöse gruppierungen gibt, haben einige auch ihr eigenes symbol auf dem turm, die ev-lutherischen haben sich einen schwan auserkoren, manche haben einen posaunenengel, und andere wieder den jeweils regionalen heiligen!! .....und jetzt muss ich hier, als atheist , euch gläubigen das verkasematuckeln!!???

Was möchtest Du wissen?