Katholische Kirche?

Das Ergebnis basiert auf 32 Abstimmungen

Bin abgeneigt /Schwachsinn 37%
Respektiere ich, gehöre jedoch einer anderen Konfession an 31%
Stehe dazu doch kritisiere auch 21%
Nie damit beschäftigt 6%
Finde ich richtig/ wichtig 3%

14 Antworten

Stehe dazu doch kritisiere auch

Ich bin evangelisch getauft wurde, habe mit 9 Jahren jedoch auf Wunsch meiner Eltern zum katholischen Glauben konvertiert...

Ich bin bekennende Christin und Glaube an die Werte, die in der Bibel vermittelt werden. Bestimmte Regeln der katholischen Kirche, wie das Zöllibath kann ich in dieser Hinsicht aber nicht verstehen / halte ich für Überholt...auch denke ich dass die heiligen Messen, unsere Gottesdienste, zu sehr ritualisiert sind und die Einfachheit der evangelischen Gottesdienste mich mehr ansprechen würden (weniger ist manchmal einfach mehr).

Stehe dazu doch kritisiere auch

Bin selber gläubig und auch kirchlich sehr egagiert, halt aber vieles für schwachsinnig, was von Seiten der Kirche (teilweise sogar direkt aus Rom) rauskommt und einfach für falsch.

Stehe dazu doch kritisiere auch

Nicht alles finde ich richtig. Wenn ich mit aber mit den Entscheidungen der Kirchenoberen richtig beschäftigt habe, kann ich einiges nachvollziehen und zumindest akzeptieren.

Was möchtest Du wissen?