Katholisch oder Evangelisch beim Staat angemeldet?

5 Antworten

es könnte sein, das du Probleme bei der Steuererklärung bekommst, denn beim Einwohnermeldeamt bist du als katholisch gespeichert, beim Finanzamt bist du ja als evangelisch gespeichert

das FA fragt manchmal die Infos beim Einwohnermeldeamt ab, da fällt es dann auf, das du falsch angemeldet bist

ausserdem bist du bei deinem Wohnort dann bei der katholischen Kirchengemeinde gemeldet, es könnte also sein, das du Post von der kath. Kirche bekommst...

wenn du vielleicht mal kirchlich heiraten willst, bekommst du garantiert Probleme, weil du dann nachweisen musst, das du gar nicht katholisch bist, sondern evangelisch ...

ich würde mit meinem Taufnachweis zum Einwohnermeldeamt gehen und mich ummelden, dann brauchst du dir nicht merken, das du falsch angemeldet bist

Hallo.

Das must du schon ändern lassen, wegen der Steuerklärung.
Irgendwann auch wegen Beerdigung.

Das geht sicher, gleich weil sonst müßtest  Du 2 Mal bezahlen.

Glaubensgrundsätze von Christen?

Was sind Glaubensgrundsätze von Christen, also allen Christen (Katholisch,Evangelisch,etc.)? Und wo liegen die Unterschiede von den einzelnen unter Gruppen also Katholisch, Evangelisch, etc.? Danke im Vorraus :D

...zur Frage

Unterschied zwischen evangelisch und katholische?

Worin besteht der Unterschied zwischen evangelisch und katholisch?

Können Paare, bei denen der Mann z.B. evangelisch und die Frau katholisch ist auch nochmal in der Kirche heiraten oder funktioniert das anders?

...zur Frage

Ich will in Religion statt Ethik?

Meine Schule. (FOS Bayern) will mich zum Ethikunterricht zwingen,obwohl ich evangelisch bin. Für die 13. Klasse gab es anscheinend keinen ev. Relilehrer und jz gibts das ev. Religion einfach gar nicht,nur katholisch und Ethik. Doch aus der Begründung,die Ethik gruppe wär sonst zu klein, darf ich nicht in kath. Reli wechseln. Ist das gesetzlich erlaubt,einen an der Teilnahme am Reliunterricht zu hindern?

...zur Frage

Arbeitgeber hat Falsche Steuerklasse und Kirchensteuer angegeben! Was nun?

Mein Arbeitgeber (Kaufland, Teilzeit) hat fälschlicher weise die falsche Steuerklasse angegeben und mir die Kirchensteuer aufgedrückt, obwohl ich keiner Konfession angehöre. Anstatt der Steuerklasse 1 stecke ich nun in Steuerklasse 6 und ich bin evangelisch, angeblich. Fragt nicht wie man so blöd sein kann das zu verwechseln. Was mache ich jetzt, wer gibt mir mein Geld? Der Staat oder mein Arbeitgeber?

Kann man das jetzt noch ändern?

LG

Soner

...zur Frage

Konfessionswechsel Wie findet so etwas statt Evangelisch-Katholisch?

für die Schule

...zur Frage

Aussegnungsgottesdienst, beerdigung, katholisch, evangelisch?

Hallo

Kann mir jemand sagen, ob der Begriff Aussegnungsgottesdienst konfessionsgebunden ist? Ich habe leider von diesen Dingen gar keine Ahnung. Wenn bei einer Beerdigung dreimal die Erde auf das Grab geschmissen wir und gesagt wird " Erde zu Erde, Staub zu Staub..." ist dass dann katholisch, oder findet das bei allen christlichen Beerdigungen statt bzw. kann stattfinden?

Thanks!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?