Katharina von Bora (GFS)

1 Antwort

Ist das wirklich wichtig? Ist es nicht z.B. wichtiger darüber zu reden, dass sie den ganzen geschäftlichen Laden geschmissen hat, um Luther den Rücken freizuhalten, während der seine große Reden geschwungen hat. Dass er trotz mancher Auseinandersetzungen und textlichen Frauenfeindlichkeit voller Hochachtung für sie war und sie als Ausdruck größten Respekts "Herr Käthe" nannte? Und dass sie ein trauriges Ende hatte, weil man ihr das Erbe nicht gegönnt hat, weil sie eine Frau war? Solche Dinge sind doch wichtiger, als die Reihenfolge, in der sie aus dem Schoß ihrer Mutter gekrochen ist.

Was möchtest Du wissen?