Kater will sich nicht bürsten lassen

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Wenn es ein reinrassiger Maine-Coon-Kater ist, braucht er das intensive Bürsten im allgemeinen nicht oft. Diese Rasse hat faktisch ja keine krause Unterwolle.

Bleib bei den "Kämmzeiten" die er duldet. Wenn Du es regelmäßig machst, wirst Du die Zeiten langsam verlängern können.

danke :)

0

Versuche ihn zu beruhigen und wenn er sich beruhigt hat, füttere ihn mit einem leckerli. Wiederhole das einfach öfters. Viel glück

Hallo. Habe auch eine Maine Coon und ich hab ihr das bürsten so beigebracht, dass ich ihr einfach immer ein paar Leckerchen während dem bürsten gegeben habe. Mittlerweile geht, das auch ganz ohne Leckerlies und sie genießt es sogar, wenn man sie bürstet.

Dann hat er einfach genug. Meine beiden Katzen lassen sich auch nur maximal 3 bis 4 Minuten lang kämmen bzw. bürsten.

danke :)

0

danke :)

0

Gib ihm irgendwas zum knabbern wenn er unruhig wird weil wenn du es schon davor machst dann wird er schnell satt

danke :)

0

Fessel deinen Kater und fang mit dem Bürsten an :-)

eher nicht ;)

0

Was möchtest Du wissen?