kater verschwunden.. :( noch hoffnung?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Also, Standpauke erspare ich mir mal, denn ich sehe wie du leidest, und hoffe, dass du es in Zukunft besser machst... .

Ich würde an deiner Stelle die örtliche Katzenhilfeorganisation um Hilfe bitten. Die haben richtige Katzenfallen, mit denen sie Streuner einfangen, sogenannte Lebendfallen. Dazu gehört aber, dass sich eine Person auf die Lauer legt, und die Falle zuschnappen lässt. - Wenn du diese Hilfe in Anspruch nimmst, dann gehört sich aber anschließend eine ordentliche Spende, denn Tierheime und Katzenhilfen leben alleine von Spendengeldern. Aber ihre Hilfe ist unsagbar wichtig!

Ist dein Tiger denn bei TASSO registriert? Dann mußt du das unbedingt auch dort melden:

http://www.tasso.net/Vermisst-Gefunden/Suchmeldung-erstellen.aspx

Adressen von Katzenhilfen oder Tierheimen findest du unter tierheimlinks.de.

vik23 22.09.2013, 23:35

Danke für den tipp, aber bei uns in österreich nützt mir tasso wohl nicht viel :( habe eine lebendfalle vom TA bekommen, er geht aber nicht rein..bin nächtelang auf der lauer gelegen. Meinst du das ich vom tierheim hilfe bekomme ? Hab da schon gefragt und tipps bekommen.

0
polarbaer64 23.09.2013, 12:18
@vik23

TASSO gibt es auch in Österreich:

http://www.tasso.net/Tierschutz/Registrierung/Registrierungspflicht-Oesterreich-und-Schweiz.aspx

Ist dein Kater denn nun gechippt oder tätowiert, oder nicht??? Du mußt doch wissen, ob er bei TASSO oder einem anderen Haustierregister registriert ist ^^ ... ? Die Nummer steht im Impfpass.

Was du auch noch machen könntest: Starte einen Aufruf über Facebook, dass du Hilfe brauchst, um eine Katze einzufangen. Es soll noch nette Menschen geben, die soviel Herz und Verstand haben, und einem dabei helfen :o) . Wenn du selber nicht bei Facebook bist, frage eine Freundin, die da mit macht.

Und gib nicht auf!

0
vik23 23.09.2013, 12:24
@polarbaer64

Nein meine katzen sind leider nicht gechipt oder ähnliches, ich hab mir darüber ehrlich gesagt nie gedanken gemacht weil ich am land wohne, bei uns gibt es viele katzen und ich wollte ihnen freigang geben aber sie gehen nicht runter durchs stiegenhaus. Uch gebe nicht auf, aber meine hoffnung wird eben immer kleiner :( auch meine freu de haben versucht mir zu helfen...er lässt sich nicht fassen. Vor einem jahr war das gleiche, da war er 3 monate streunen, deshalb hab ich noch hoffnung :)

0
polarbaer64 23.09.2013, 14:43
@vik23

Was es halt schwierig macht, dass er seither keinen Freigang hatte, und vermutlich von sich aus nicht zurück an euer Haus finden würde. Bzw. von außen würde er es nicht als sein Zuhause erkennen... . Sonst würde ich noch vorschlagen, nachts die Haustür offen zu lassen, wenn die anderen Mieter damit einverstanden sind, und vielleicht Futter im Treppenhaus aufzustellen.

Ich wünsch´ dir auf alle Fälle viel Durchhaltevermögen. Und wenn der Kater wirklich wieder zuhause ist, dann besorge ihm einen Freund (sofern er noch keinen hat, der jetzt zuhause um ihn trauert...), damit ihm nicht mehr so langweilig daheim ist. Wäre es dann vielleicht keine Option, wegen dem Kater, der ja offensichtlich gerne Freigang hätte (?), nach einer Wohnung im EG zu suchen, wo er über einen Balkon oder eine Terrasse raus könnte?

Egal wie, wenn er wieder nach Hause kommt, solltest du ihn beim Tierarzt kennzeichnen lassen, damit man ihn künftig zuordnen kann, wem er gehört.

0
vik23 23.09.2013, 14:55
@polarbaer64

Doch natürlich kennt er das haus, er ist ja ständig in der nähe und war sonst immer am balkon ^^ durchs treppenhaus geht er nicht, wegen der fremden hallenden geräusche. Leider warte ich schon 3 jahre auf eine eg wohnung..aber es wurde noch keine frei. Selbstverständlich hat er auch eine artgenossin, die ist ganz schön traurig, sind ja zusammen aufgewachsen :( falls er wiederkommt würde ich ihn gern ein gps halsband kaufen, dann kann ich ihn orten. Leider darf ich an meinem balkon nix anbringen damit er raus und rein kann..

0
polarbaer64 23.09.2013, 20:34
@vik23

Achje, die arme Mieziepartnerin :o( .

Das mit dem GPS-Halsband verstehe ich einerseits, aber andererseits möchte ich dir davon abraten, da Halsbänder Katzen strangulieren können:

  • katzenheim-roquetas.de/gefahr-halsband.htm

Es gibt wohl auch einen Mikrochip, der mit dem Handy per GPS geortet werden kann, und den der Tierarzt, genau, wie einen Chip zur Registrierung unter der Haut implantiert.

  • t-online.de/ratgeber/freizeit/haustiere/id_49595810/pet-tracking-dank-gps-immer-wissen-wo-die-katze-ist.html

Links bitte kopieren und einfügen.

Das wäre sicher teurer, aber wesentlich ungefährlicher. Wobei ich bei solchen GPS-Halsbändern auch schon gelesen habe, dass die nur eine Reichweite von 40 - 80 m zu ihrem Sender haben.... .

Ich drücke dir immens alle Daumen, dass der Kater wieder heim kommt, und dass du bald eine schöne EG-Wohnung für euch findest.

0

Wahrscheinlich hat er angst ich denke schon das er zurück kommt! Beobachte die garage mit deinen eltern und warte bis er kommt und locke ihn rein. Deine Idee mit der Falle war gut! Probier es nochmal !

vik23 22.09.2013, 23:29

Mit meinen eltern? :D ich bin 24 ^^

0
vik23 22.09.2013, 23:38
@vik23

Danke trotzdem..muss leider die falle wieder abgeben nach 4 wochen :(

0

Anscheinend ist dein Kater ein Abenteurer! Wenn er die letzten 5 Wochen gut überstanden hat, dann hat er sich beim Sturz wohl nicht allzusehr verletzt und findet irgendwo Futter.

Bei den aktuellen Temperaturen musst du dir noch keine großen Sorgen machen, da reicht das Winterfell noch locker!

Vielleicht ist er auch bei jemandem eingezogen und kommt deshalb so gut klar.

Versuch einfach weiter ihn anzulocken, vielleicht klappt es ja doch noch.

Ich hatte mal einen Kater, der war mehrmals länger weg. Das längste war 6 Monate. Das ist typisch für Kater. Gib also die Hoffnung noch nicht auf. Das wäre viiiiel zu früh. ;)

Deinem Kater gefällt es draussen besser als bei dir. Wenn du ein angemessenes Zuhause bieten würdest, käme er von alleine wieder.

vik23 22.09.2013, 23:31

Soll das jetzt heissen ich behandle meine tiere schlecht? Sie haben bei mir ein tolles leben mit viel beschäftigung und liebe! Er streunt anscheinend gerne...

0
vik23 22.09.2013, 23:32
@vik23

Ausserdem ist er ein stubentiger

0
Rheinflip 23.09.2013, 15:26
@vik23

Dein Kater macht seine Meinung über deine Haltung sehr deutlich.

0

KURZES UPDATE: KATER IST WIEDER DA :) :) :) :) danke für eure Hilfe !!!

Vielleicht hat er sich verliebt? Ist er kastriert?

Er kommt bestimmt wieder. Eine frage ist er kastriert ?

vik23 22.09.2013, 23:30

Ja ist er, aber manchmal hat er versucht meine 2te katze zu besteigen !? Ist aber angeblich normal lt TA

0

Was möchtest Du wissen?