kater stinkt aus dem mund (mir wird so übel)

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Dass er Mundgeruch hat, kann ein Hinweis auf Zahnstein und / oder eine Zahnfleischentzündung sein. Meine Katze hatte mit 9 Jahren eine Zahnsanierung, d. h. ihr wurde Zahnstein entfernt und ein 2-Wochen-Antibiotikum gespritzt. Seitdem ist wieder alles in Ordnung, zumal sie vorher Schmerzen beim Fressen hatte. Wenn du mit dem Tierarztbesuch zu lange wartest, kann aufgrund der Entzündungswerte auch sein Herz Schaden nehmen, was lebensbedrohlich werden kann (vorausgesetzt er hat eine Entzündung, aber dies gilt es ja herauszufinden).

Was ich seitdem aber mache: Ich putze ihr 2 bis 3x pro Woche die Zähne mit einer Katzenzahnbürste und Katzenzahnpasta (z. B. mit Geflügelaroma; kein Ausspülen erforderlich); beides bekommst du im Zoofachhandel und ist dort günstiger als in der Tierklinik. Beim Zähneputzen lege ich sie auf den Rücken und halte mit der linken Hand sanft ihre Vorderläufe fest, während ich mit der rechten putze; währenddessen bloß nicht reden, das kann sie nervös machen! Nach einer halben Minute ist alles vorbei, und sie kriegt ein großes Lob. Auch ihr Mundgeruch ist kaum noch wahrnehmbar.

Ich kann nur eindringlich dazu raten, sofort zum Tierarzt zu gehen! Gerade Katzen leiden oft lange still vor sich hin, ehe man einen Verdachtsmoment hat. Dies ist auf deren Sicherheitsbedürfnis in freier Wildlaufbahn zurückzuführen, denn sollten Feinde ihre Schwäche aufgrund Schmerzensschreie bemerken, werden sie leichter angreifbar.

Aus heutiger Sicht hätte ich sogar von Anfang an ihre Zähne geputzt, denn erstens gewöhnt sie sich von klein auf an die Prozedur, und zweitens kann man Zahnsanierungen so weitestgehend vermeiden! Vorbeugen ist immer besser als Heilen!

Anbei: Bekommt er Trockenfutter? Dieses legt sich nämlich als zäher, klebriger Belag auf die Zähne und begünstigt Zahnstein! Darüber hinaus führt es auch leicht zu Übergewicht! Es hat jedenfalls nichts mit gesunder Katzenernährung zu tun und ist tunlichst zu vermeiden! Alles Gute für deinen Kater!

0

Geb Ihm Kauknochen die seinen Zahnstein und die Zwischenräume reinigen ! ist wie bei uns , wenn wir keine Zahnseide benutzen , es fängt an zu stinken ..... grins...-....

wann war der letzte tierarztbesucht? die häufigste ursache für derartigen mundgeruch ist zahnstein, der müsste entfernt werden

diabetiker entwickeln manchmal nen mundgeruch, da er schon älter ist und übergewicht hat würd ich den arzt mal darauf ansprechen. die diagnose ginge nur per bluttest

ein magenproblem kann ebenfalls die ursache sein

wenn der azrt nichts finden sollte würd ichs mit ner futterumstellung auf ein hochwertiges nasfutter versuchen

Was möchtest Du wissen?