Kater spielt zu wild mit seiner Schwester, was kann ich dagegen tun?

2 Antworten

Hey,
ich hatte das mit meinen beiden. Der Kater wollte spielen und sie nicht..da flog auch immer das Fell.
Irgendwann habe ich eine junge Katze aufgenommen da der Besitzer sie nicht mehr haben wollte. Die kleine wurde sehr schnell akzeptiert und hat den Kater öfters ausgepowert und meine Maya hat endlich ihre ruhe.

Der ist doch garantiert unkastriert!

Kater sind harte Jungs und ich kenne da auch so'n Ar***loch, der gerne seine Mitbewohnerin reizt, bis die zuschlägt. Er kann's einfach nicht lassen und Deiner eben auch nicht. Entweder Du trennst Dich von einer der Beiden oder Du trainierst ihn, mit DIR zu "spielen".

Tja, Katzen haben Krallen und Zähne. Bei verspielten Weibchen heilt das auch wieder, aber bei Kampf-Katern im Drang ist ein Unterarm-Lederschutz schon ratsam.

5

Das hat damit nichts zu tun.. meine sind alle kastriert.. und dennoch hatte ich das selbe Problem.

0
43
@RolligeKatze1

Der Kater den ich da kenne ist auch schon lange kastriert, aber eben etwas zu spät, um den Abschluss seiner Adoleszenz zu unterbinden.

Boys will be boys!

0
43
@RolligeKatze1

Das ist wohl wahr. Aber auch Katzen haben einen Archetypus und darüber hinaus ihren Instinkt.

Es sind eher wir Menschen, die unsere kleinen Lieblinge nicht loslassen können.

Auch wenn alles wahr ist, so bleibt die Entscheidung letztlich dennoch an uns hängen. Aber wir trauen uns nicht, uns zu entscheiden, denn jede Entscheidung bringt Verlust. Und so arrangieren wir uns mir einem Leben in Streit und Klopperei.

Ich habe keine Lösung. Ich sag lediglich, wie es ist.

Das gilt übrigens nicht nur für die Dosenöffner-Beziehungen. 😉

0
14

Er ist jetzt seit ca einem 3/4 Jahr kastriert. Mit mir macht er das nicht, da hat er zwar auch hin und wieder die Krallen draußen, aber nicht erwähnenswert. Grundliegend vertragen sich die zwei ja, sie essen friedlich nebeneinander, putzen sich gelegentlich gegenseitig, spielen zusammen mit ihrem Spielzeug und wenn mal einer von den zweien beim Tierarzt ist, ist das geschreie daheim groß. Im Prinzip hängen sie ja sehr aneinander, es geht nur um den Punkt Spielerisches Raufen, dementsprechend sehe ich alleine darin keinen Grund sie zu trennen, alles andere klappt ja.

0
43
@yakoshi

Was ist mit Spielzeug zum Abreagieren? Also solches Spielzeug, dass seine Jagd- und Aggressions-Triebe anspricht. Eine Gummi-Maus alleine wird da nichts bringen. Dein Jung-Kater muss sich selbst mit Gegnern auf Augenhöhe messen können. Das ist eine Natur.

Ein Trick hierbei wäre eben auch, selbst als Kampfpartner dazwischen zu gehen, sobald er seine Schwester attackiert. Einfach nur verbieten unterdrückt zwar seinen Trieb für den Moment, den er dann doppelt an anderer Stelle oder Zeit wieder raus lässt.

Er muss sich mal so richtig austoben können – aber auf eine spielerische Art – und wenn das mit seiner Schwester nicht geht, dann bist Du in der Verantwortung. Das ist dann auch die Verantwortung von Katzenhaltern. Die Katze kann nicht warten und Geduld lernen wie ein Kind. Da muss man sich dann einfach auch mal die Zeit nehmen und auf die Knie gehen. Ich hoffe Ihr habt keinen Fliesenboden, denn das tut weh auf die Dauer. 😆

Das trainiert übrigens auch Deine eigenen Reaktionszeiten exzellent! 😜

Versuche Deinen Kater zu verstehen und mit etwas Geduld kann er so auch mit der Zeit lernen, dass ein "Nein" auch mal ein "Nein" bleiben kann. Vermische einfach Spielen und Schmusen, so dass er immer in diese Richtung gleich abgelenkt wird.

Es gibt da so viele Tricks, um eine Katze zu trainieren. Man muss sich aber eben auch die Zeit dafür nehmen.

0

Kastrierter Kater jagt kastrierte Katze!

Hay!

Also ich habe einen jungen Kater (~1Jahr) und eine Katze (vllt etw älter) Beide sind kastriert, und ist auch eigentlich alles gut gelaufen, nur jagt der Kater die Katze seit geraumer Zeit immer wieder durch die Wohnung, springt dann auf sie drauf und beißt sie in den Nacken. Sie findet das wohl gar nich gut und rennt weg, flieht. Ich dachte erst es sei spielen, aber es sieht mittlerweile echt nicht mehr so nett aus wie am anfang. Ich habs auch gegooglet und den "Liebesbiss" gefunden, aber so wie der Kater sie jagt ist das doch nicht nur Liebe ._.

Den kleinen habe ich seit seiner Geburt bei mir (wurde aber ordnungsgemäß relativ spät von seiner Mama getrennt) und Sie ist mir zugelaufen, war halb tot und ich hab sie aufgepeppelt. Anfangs haben sich die beiden auch super verstanden, haben gekuschelt, sich geputzt (letzteres machen die beiden auch noch manchmal, aber sehr selten) und hangen oft aneinander. Ich habe nur eine sehr kleine Wohnung, aber sonst kamen die 2 ja auch super so aus.

Woran kann das liegen?

...zur Frage

Kater benimmt sich komisch nach Urlaub?

Hallo ich war jetzt für 2 wochen im Urlaub und bin heute wieder zurückgekommen. Auf meine. kater (7 monate) hat meine Schwester aufgepasst weil die beiden sich gut kennen und auch gut miteinander klarkommen. Die 2 wochen haben gut geklappt weil sie mir jeden tag bilder videos usw geschickt hat. Doch heute als ich heim gekommen bin hab ich ihn erst mal schnuppern lassen und gestreichelt dann hab ich ihn auf den Schoß genommen und als meine Schwester nebendran stand hat er plötzlich richtig mies mehrmals hintereinander gefaucht und ist mir aus dem arm gesprungen und abgehauen. Er kam dann langsam wieder aus seinem Versteck erstmals sehr ängstlich so wie wir auch und dann als meine Schwester kam ist er wieder weg. Wieso macht er denn sowas plötzlich grad wo ich da bin? Sie waren 2 wochen alleine und er hat sich gut benommen. Weiß denn jemand wieso er sich so Verhalten hat?

...zur Frage

Katze (Kater) ist sehr komisch auch aggressiv und knurrt wie ein Hund und macht komische Geräusche?

Hallo mein Kater ist zurzeit sehr aggressiv gestern kahm meine Schwester mit ihrem Kater zu Besuch damit die beiden Spielen Mein Kater jedoch wurde sehr schnell aggressiv und hat sich versteckt und machte die ganze Zeit Geräusche als ob sie schreit und dazu fauchte und knurrte sie jeden in ihrer Umgebung am. Der andere Kater machte es sich in der Zeit sehr bequem und ist sogar auf des Katzenklo von meinem Kater gegangen. Meine Schwester ist dann wieder gegangen und heute war mein Kater wieder normal als wäre nichts gewesen bis jetzt mein Bruder war bei mir zu Besuch und wir schauten Fernsehr Mein Kater war unter dem Bett (wie immer eigentlich) und wo wir vorbei gelaufen sind wurde sie sehr schnell aggresiv sie fing an zu fauchen zu knurren und wieder so ein Geräusch zu machen als ob sie schreien würde sie ging dann auf mich und meinen Bruder los Wir lockten sie dann mit Leckerlis ins Badezimmer wo wir sie jetzt wieder raus gelassen haben Danach war sie wieder normal Ich glaube das der Kater Anfälle kriegt von denen wir nichts wissen Hoffe ihr könnt mir weiterhelfen bin echt sehr besorgt um meinen Kater

...zur Frage
NEU
Mehr Fragen rund ums Thema Katze im Katzenforum – katzenfrage.net
...zum Katzenforum

Was möchtest Du wissen?