Kater soll Freigänger werden

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Mit "Clickertraining". Regelmässig rufen, clickern(gibts im Fachhandel) und dann erst Futer reichen. Sie lernen ganz schnell ihre Zeiten wann es Futter gibt und sie lernen Dich zu beobachten und kommen angerannt, sobald sie Dich bemerken. Fütter sie vorher und direkt wenn Du heim kommst. Du wirst sehen-sie werden bald auf Dich warten....Fütter sie aber NIEMAls draussen. Gaaanz wichtig. ;-)) Toitoi

Ich denke mal, dass Du das nicht fertig bringen wirst, denn wenn Dein Kater auf der Jagd ist, ist ihm die Zeit ziemlich egal. Du solltest Dir ne andere Möglichkeit einfallen lassen, denn gerade jetzt, wo der Winter kommt, sollte er zumindest nen wind- und wettersicheren Unterschlupf haben, wenn er schon von 9-17 Uhr draussen bleiben soll.

Katzenklappe in Türe oder Kellerfenster, was allerdings zwingend die Erlaubnis Deines Vermieters verlangt, falls Du zur Miete wohnst. Katzenleiter, das gleiche Problem.

Meine Katzen haben ne Katzenklappe, aber sie haben sich noch nie an ne Uhrzeit gehalten, sondern sie kommen, wenn sie Hunger haben, fressen etwas uns sind wieder weg, oder sie kommen am Morgen, fressen und belegen dann mein Bürosofa zum Schlafen, also ganz nach Lust und Laune.

Du musst ihn trainieren, dass er auf ein bestimmtes Signal (Pfeife, Klingel etc.) kommt und dann sofort ein Leckerli erhält, wenn er ins Treppenhaus geht. Gleichwohl, Dein Kater wird sich auch mal zum Rumtreiben entscheiden und Dich vergeblich warten lassen. So sind Kater halt...

Anabara 21.10.2012, 22:14

und wie geht man das an? man lässt ihn beispielsweise um 16 raus und pfeift ihn um 17 uhr wieder rein? und dann erhöht man die zeit zb von 15-17 uhr?

0

Bitte gib mir Bescheid, wenn du deinen Kater dazu gebracht hast, immer zur gleichen Zeit nach Hause zu kommen :) Meine Katzen machen nämlich grundsätzlich, was sie wollen. Ihr könnt ihn natürlich einfach um 9 Uhr rausschmeissen und um 17 Uhr versuchen, ihn wieder anzulocken. Vielleicht ist er in der Zeit aber auch schon 5 km entfernt oder kommt gar nicht wieder oder im Glücksfall wartet er schon sehnsüchtig im Innenhof auf euch.

Anabara 21.10.2012, 22:12

genau das ist ja mein problem... =)

0
Anabara 19.11.2013, 23:51
@Anabara

Mein Kater ist mittlerweile ein Freigänger :-) Er geht um 9 raus und kommt pünktlich um 17 Uhr wieder, es sei denn es ist sehr warm, dann kommt er erst um 20 Uhr.... :-)

0

Hatte früher 2 Freigänger Kater, ganz wichtig kastriert(unkastrierte Kater laufen sehr weit nach Kätzinnen und kommen nach 4-10 Tagen wieder nach Hause, auser sie wurden unterwegs überfahren oder so), ich habe sie abends um eine bestimmte Uhrzeit gerufen, wenn sie nicht sofort kamen saßen sie spätestens 15 Minuten später (Katzen hören sehr gut und brauchen dann ein wenig bis sie zu Hause sind) vor dem Haus, und wurden von mir reingeholt. Allerdings waren sie Tagsüber auch immer wieder da zum fressen. Ich wohnte damals im 2. Stock! Nachts durften sie nicht raus.

Das tut es nicht. Aber wir haben die Feststellung gemacht, daß unsere Freigänger, wenn wir mit dem Auto nach Hause kommen, genau dann zu sehen sind, bzw. sie dann bei uns in die Einfahrt kommen, sie scheinen unseren Wagen zu kennen. Es ihnen aber beibringen,zu einer bestimmten Zeit parat zu sein, nein, das halte ich für unmöglich.

das geht alles über das Fressen. Sobald er sein Fressen bei der Heimkehr bekommt - sofern er nicht "fremdessen" geht - wird wohl am wahrscheinlichsten sein kann das hinhauen.

Macht ein system aus, wie ihr in anlockt z.B. mit einer Rassel oä... Nach einer weile kennt er dann die Zeiten...

Anabara 21.10.2012, 22:10

und wenn er zu weit weg ist und es nicht hört? dann steht er irgendwann vor einer verschlossenen tür

0

gar nicht. ihr könnt aber alle stunde mal aus dem fenster schauen, ob er da ist.

wenn meine in der nähe sind, kommen sie auf rufen oder schlüsselbundgeklapper.

Was möchtest Du wissen?