Kater schwarzer im Ohr und knurrt was könnte das sein?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Schwarzes, krümeliges Ohrschmalz deutet auf Ohrmilben hin. Die verursachen quälenden Juckreiz. Auf den Menschen sind sie nicht übertragbar, aber auf andere Katzen.

Stinkendes Sekret deutet eher auf eine Ohrinfektion mit Bakterien hin. Das verursacht schlimme Schmerzen und kann sogar das Trommelfell beschädigen.
Also bitte so schnell wie möglich zum Tierarzt, damit der arme Kerl sich nicht länger quälen muß. Es geht nicht von selbst vorbei!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das knurren dürft entweder an schmerzen liegen oder an strss.. ist er neu bei dir?

wenns stinkt ist es meist was schlimmes. eiter, entzündung.. tierarzt ist angezeigt. das gehör ist wichtig.

hast du noch andere katzen? mit 10 wochen ist er 2 wochen zu früh von mama weg. einzelhaltung ist für junge katzen eh keine sooo gute idee, bei zu früh getrennten ist es doppelt wichtig..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo arjona96,

Ich würde dir raten zu einem Tierarzt zu gehen!

Viele Grüße

MrDog

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Flöhe, Haarlinge. Du solltest dringend zum Tierarzt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Milben? Geh zum Tierarzt. Nicht hineinstochern!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von arjona96
26.11.2015, 21:13

Gehen die auch vom Ohr raus? Also sind Milben "ansteckend" oder kommen auf die Bettwäsche?

0

Was möchtest Du wissen?