Kater schreit laut

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Das liegt am Alter. Womöglich ist er schwerhörig oder schon etwas senil. Außerdem kann nächtliches Schreien auch auf eine organische Ursache hinweisen (Nierenerkrankung z.B.). Also lass ihn erstmal durchchecken beim Tierarzt.

Hi

Es könnte möglicherweis sein, dass das Gehör Deines Katers nachlässt. Deswegen schreit er lauter als vorher, weil er sein eigenes Miauen nicht mehr richtig hört, und denkt dabei noch, er würde in der gleichen Lautstärke miauen wie vorher.

Eine zweite Möglichkeit ist, dass er Schmerzen hat und Euch durch sein ständiges lautes Miauen darauf aufmerksam machen möchte.

Meine Katze ist inzwischen auch schon 13 Jahre alt und wir haben in der Nachbarschaft recht viele Katzen im Seniorenalter. Ich habe die Erfahrung gemacht, dass Katzen, oder Lebewesen im Allgemeinen, mit dem Alter einige "Macken" bekommen und Dinge tun, für die wir Jüngeren oft kein Verständnis haben.

Ich würde an deiner Stelle mit Deinem Kater zu einem Tierarzt gehen und ihn gründlich untersuchen lassen, nur um sicher zu gehen, dass er keine Schmerzen hat.

LG ChrissieAK

Hallo, KittyKekz. Ich vermute mal, der Junge ist ertaubt - dann schreien Katzen gern mal, weil sie sich selbst nicht mehr hören. Mit 14 Jahren darf Katze jedoch ertauben, wobei der TA auch nix tun kann. Meine Tupfi war 18 als sie es erwischte. Aber keine Angst, man kann damit leben, wenn er begreift, dass du ihn wahr nimmst und dich weiter um ihn kümmerst. Wenn du Futter hin stellst, ihn drauf aufmerksam machen, dass es was frisches gibt, ebenso bei neuem Wasser oder Leckerlies. Weise ihn auch auf die neu gemachte Toilette hin oder klopfe auf den Boden, wenn er auf dich achten soll. So habe ich es bei Tupfi gemacht, und all das lernte sie ziemlich schnell - war nur taub, nicht doof geworden. LG + alles Gute für euch.

ich weiß, was es ist, meiner katze (15) gehts genauso: sie ist mit dem alter taub geworden =) da sie sich hören will und sicher gehen will, dass andere sie auch hören, schreit sie auch laut (ist ja bei uns menschen genauso). achte da mal drauf

ja stimmt,das könnte sein. isein gehör ist nichtmehr so gut. bisher hab ich garnicht daran gedacht, dass das irgendwie zusammen gehören könnte. vielen dank=)

1

laßt mal beim tierarzt sein gehör untersuchen-- das wäre doch das naheliegende ,oder nicht ? dass er eben nicht mehr gut hört!!!

ältere leute fangen auch oft lauter an zu reden , weil sie sich selber nicht mehr gut hören ,das trifft auch auf katzen zu ,im alter!

Ich nehme an, ihr habt immer reagiert, wenn er > Laut gegeben hat<. Man kann Katzen auch zu Nervensägen erziehen. Macht das jetzt anders. So lange er schreit, gebt ihm nicht, was er will. Er bekommt erst dann etwas Futter oder Streicheleinheiten, wenn er still ist. Das kostet Nerven, aber anders ist dein Kater nicht umzuerziehen. Ihr könnt die Maßnahme mit Klickertraining verstärken. Kauft dazu Leckerli - am Besten Dreamies - und wenn der Kater still ist, streichelt ihr ihn und gebt ihm ein Leckerli. Das kann erst mal eine Weile dauern. Auch Katzen sind Gewohnheitstiere.

Hi,

das ist für alte Katzen recht normal, auch dass sie einfach nur so schreien, besonders wenn sie unter Alzheimer leiden ;-)

October

@ October2011!:)

Ein bemerkenswerter Einwand ;)

1
@nixweiss123

http://www.geliebte-katze.de/information/gesundheit-von-katzen/alte-katze/altersdemenz-bei-katzen.html

In dem Artikel steht z.B. dass geschätzt wird das "Es gibt Studien, die vermuten, dass jede zweite Hauskatze, die älter als 15 Jahre ist, altersbedingte Verhaltensstörungen in irgendeiner Form zeigt."

Nun ist "Geliebte Katze" nicht gerade eine Fachzeitschrift, aber wenn du googelst findest du einiges zum Thema alte Katze und Alzheimer oder Demenz.

October

1

Der hat sich vermutlich an sein faules Leben gewöhnt. Und wenn er was will mal so richtig zu miaun vll ist es das.

Mein Kater hatt damals nur rumgeschmiert und gemiuat wenn er Hunger hatte. Nach einiger Zeit hat er das auch mal die ganze zeit gemacht nach langem ignorieren wars weg :)

0

Was möchtest Du wissen?