Kater pinkelt ins Kinderbett, Kinderwagen...und hat sonst komische Marotten...Hilfe

8 Antworten

Ungefähr das gleiche Problem hatte ich mit meiner Katze auch. Als meine Schwester geboren wurde, hatte sie auch überall hingepinkelt und wir haben auch alles versucht, das sie wieder auf Katzenklo geht. Letztendlich hatten wir dann auch bemerkt das sie mehr Aufmerksamkeit brauchte bzw. eifersüchtig auf meine kleine Schwester war.

Ich weiß nicht wie es bei dir aussieht, aber vllt einfach mal öfter mit dem Kater schmusen und spielen. :-)

Lach, ich hatte gestern bloß zwei Stunden Besuch von einer Mutter mit Säugling und mein Kater hat schon die ersten Anzeichen von Eifersucht gezeigt.

0

der kater ist schlichtweg eifersüchtig. da reagieren die lieben tierchen sehr empfindlich

Das Problem hatte meine Tochter auch mit ihrer Katze. Sie hat alles mögliche versucht, nichts hat geholfen. Ihren Kindern zu liebe hat sie die Katze abgegeben. Es kann ja nicht sein, das sich die Katze neben das schlafende Baby in die Wiege setzt und hinpinkelt. Bei aller Tierliebe, aber da muss man Prioritäten setzen.

sowas befürchte ich leider auch, hoff es gibt noch eine andere lösung. aber klar die kinder gehen vor, da gibt es keinen kompromiss

0

Was tun gegen pinkelnden Kater?

Also,
Wir haben unseren Kater für fast ein ganzes Jahr und dieser hat am Anfang überall hingemacht und danach erst gelernt wie das mit dem Katzenklo funktioniert (unser Kater hatte schon ein Alter von wenigen Wochen). Jetzt aber vor so 1- 2 Monaten pinkelt er halt wohin er will im Haus. Wir haben ihn dann auch kastriert (vor c.a 3 Wochen), doch es hat sich kaum was geändert. Wir hatten das Klo ab und zu mal von einem Platz zu einem anderen getan, was aber meiner Meinung nach nicht das Problem sein kann, da er letztendlich weiß was und wo das Klo ist. Vielleicht hilft es, dass der Kater sehr aggressiv ist und Streicheleinheiten nur mag wenn er müde ist oder sich irgendwo hingelegt hat. Er geht außerdem viel raus.

...zur Frage

Meine kater Pinkelt permanent überall hinn....

hallo ich habe ein risen problem, ich habe eine kater , die 2 jahre ist und wirt jetst 3 , sie ist eine reine hauskater kante nie das leben draussen, ich lebe in der 4 Etage und lasse sie seit kurzen auf dem balkon der zimlich gross auch ist ! seit doch bei einem kleinsten gereusch rennt sie wieder in die wohnung , sie hatt angst draussen und vor anderen Menschen, egal wen! aber sie will denoch immer raus und miaut vor dem balkon . seit dem pinkelt sie überall hin, in ihr trinkbrunnen, auf decken auf den boden . . . wir wollten uns sogar noch eine anschaffen das unser kater geselschaft hatt , er wurde auch bereits kastriert, doch abgeben feld uns schwer, und so weiter gehen kann es aber auch nicht ! bitte um hilfe

...zur Frage

Kater pinkelt auf Kratzbaum. Brauche DRINGEND Hilfe. Was tun gegen Katzenurin?

Hallo ihr Lieben, 

ich brauche dringend Rat. Langsam weiß ich nicht mehr, was ich tun soll... Ich habe 2 Maine Coon, Hauskatzen, Geschwister (Kater + Katze), ca ein Jahr alt. Sie sind ein Herz und eine Seele. Ich hatte nie Probleme mit Beiden, alles war super. 

Mein Problem begann, als mein Freund und ich im September 3 Tage weg waren. In der Zeit hat meine Schwester auf die Katzen aufgepasst. Leider ist es ihr passiert, dass sie die Tür zum Katzenklo geschlossen hat. Als sie am nächsten Tag nach den Katzen sehen wollte, hat sie es bemerkt, aber da war es schon zu spät. Ein Häufchen lag auf dem Teppich, eins in einer Mulde am Kratzbaum und 3 Urinflecken waren ebenfalls in anderen Mulden. Meine Schwester reinigte den Teppich, das im Kratzbaum übersah sie. Ich mach meinen Katzen keinen Vorwurf deswegen, sie konnten nichts dafür! Aber leider hab ich seitdem Probleme...

Ich habe einen Tierflecken- und Geruchsentferner bei Fressnapf gekauft und den Kratzbaum gereinigt. Ein paar Tage später habe ich den Kater dabei erwischt, wie er erneut rein gepinkelt (!kein "Markieren"!) hat. Da ich eh einen Kastrationstermin für Oktober ausgemacht hatte, habe ich diesen kurzfristig vorverlegen können und 2 Tage danach wurde er kastriert.

Leider pinkelte er weiter. Ich hab in Amazon das Mittel "BactoDes Animal" gekauft, ca 20€ und soll Tiergerüche zuverlässig beseitigen. Ich habe den Kratzbaum mehrfach damit behandelt. Ich persönlich kann keinen Geruch mehr feststellen. Leider pinkelt der Kater immer noch in die selben Stellen.

Hab schon Futter daneben gelegt und auch Pfefferkörner rein, aber es hat nicht geholfen. Ein Feliway-Spray (nicht den Zerstäuber für die Steckdose) habe ich ebenfalls versucht. Auch habe ich die Stellen mit Alufolie ausgelegt. Das half zwar, aber irgendwann fing der Kater an, mit der Folie zu spielen und hat sie angeknabbert, sodass ich sie lieber wieder entfernt hab. Ich geb ihm zur Zeit jedes mal Leckerlis, wenn er ins Katzenklo macht. Ich weiß leider nicht mehr, was ich noch tun soll. Die Katzen lieben den Kratzbaum. Er ist deckenhoch und war sehr teuer, ich will ihn nicht weg werfen... Und ich liebe meine Katzen über alles. Ich habe viel Spielzeug, 3 Kratzbäume, aber er macht nur in den, in den sie damals wegen der geschlossenen Türe gemacht haben.

Protest oder Krankheit kann es eigentlich nicht sein. Nichts ist im Umfeld ist anders, Katzenklo wird täglich gereinigt, kaufe hochwertiges Futter, er ist ein sehr glücklicher Kater und ich war ja auch beim Tierarzt und hab das erzählt.

Ich weiß nicht, ob der Kater restliche Hormone hat, die langsam abgebaut werden müssen (Kastration ist ca 4 Wochen her), ob er noch irgendwo Urin riecht und deshalb immer wieder drüber macht, ob es einfach Faulheit ist oder ob es für ihn schon zur Gewohnheit wurde ("ich hab schon dort hin gemacht, also darf ich es wieder und will nicht zum Katzenklo gehen")...

Bitte helft mir! Vielleicht habt ihr gute Ratschläge... ich bin echt am Verzweifeln... :(

Vielen Dank!

...zur Frage

Kater pinkelt die Wohnung voll, was tun?

Es ist zum verrückt werden. Nachdem ich meinen Freund endlich davon überzeugen konnte, dass er dem Kater doch bitte kein Trockenfutter mehr füttern solle, fing das Theater an. Er bekam sonst immer das Indoor Futter von One. Dann wurde ihm einmal ein billiges Trockenfutter gekauft, wovon er sich aber jede Nacht übergebeben hat. Nachdem er das alte Futter wiederbekam war wieder alles super. So, dann bekam er jetzt vor kurzem wieder Nassfutter. Hat erst ne lange Nase gezogen, es dann aber eher widerwillig verschmäht.

Dann fing das Pullern an. Erst in der Küche in einen leeren Korb, dann bei seiner Mutter ins Bett, das nächste mal hab ich ihn in der Dusche erwischt und jetzt am Wochenende leg ich mich ins Bett und merke, dass auf der Bettdecke eine schöne Pfütze war. Hätte durchdrehen können. Davor hab ich schon einen kleinen Haufen Kot auf dem Laken entdeckt, aber den hat er wohl beim toben "verloren", nehme ich an. Nebenbei ist er eine reinrassige Ragdoll, Rassekatzen sind ja gerne mal empfindlicher. Kann es sein, dass er uns dadurch sagen will, dass ihm das Futter nicht passt und er sich dafür "rächt" oder was kann da noch los sein? Vielleicht doch Probleme mit den Nieren, durch jahrelanges Trockenfutter? Hab da echt Angst und wir gehen auch Dienstag zum Tierarzt. Aber vielleicht hat hier ja schon jemand eine Idee. Ist ja doch recht eklig, wenn ständig ins Bett gepullert wird.

...zur Frage

Ich(m) 13 masturbiere seid ich ca. 11 bin(vlt sogar schon ende10), und seid dem fast täglich oder sogar zweimal täglich, aber ich spritze noch nicht.?

Muss ich mir dazu Sorgen machen?

...zur Frage

Hilfe, mein Hund pinkelt nur im Garten?

Hallo Zusammen,

mein Hund (ca. 13 Jahre) pinkelt nur im Garten. Wenn wir spazieren gehen mit unserem zwei Hunden, hinterlässt mein Hund sein Geschäft nicht unterwegs. Kommen wir nach Hause läuft er direkt in den Garten und erledigt sein Geschäft dort. Nun habe ich ein Problem, undzwar ist der Garten bei meinen Eltern und ich wohne seid neustem alleine mit meinem Hund in einer Wohnung. Gehe mit ihr raus... NICHTS. Auch zu Hause lässt er nichts laufen. Sind wir bei meinen Eltern ZACK = Geschäft erledigt.

Kann mir jemand helfen, wie ich das meinem Hund abgewöhne? Ich würde mich wirklich über Eure Hilfe freuen.

Danke und liebe Grüße

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?