Kater Nimmersatt

14 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

hört sich an wie mein Katerfreund,ist aber leider letztes Jahr mit stolzen 18 Jahren verstorben.Und so eine kleine Fressmaschien war der auch.

naja man darf auch nicht vergessen, er hat sich über den Winter auch Fettreserven und sein dickes Winterfell zugelegt. Da sehen die Katzen ja noch mal so dick aus.

Unserer fraß übrigens nur Sheba und da hatten kein anderes Futter ne Chance.Davon bekam er zweimal täglich ein Schälchen und ein paar Eukanuba Trockenfutterschale, die aber den ganzen Tag dort stand und er Zugriff darauf hatte.

Vielleicht stimmt auch was mit seinem Stoffwechsel ( Zucker,Schilddrüse) nicht und du solltest mal Blut abnehmen lassen zur KOntrolle.

Genieße die Zeit noch mit deinem kleinen Schatz, denn er ist schon sehr alt .

Naja er bekommt Futter ohne Zucker und kein Trockenfutter ,mit seinen Werten dürfte eigentlich alles ok sein denn ihm würden erst vor kurzem die Zähne gezogen.

0
@oxygenium

Hmmm schätze Ca.8 Kilo aber er ist schon ein Recht strammer Bursche^^Aber Ich denke im Sommer werden die Kilos wieder purzeln und ehrlich gesagt ist mir lieber ein bisschen zu dick als zu dünn ,da er leider ein echtes Sensibelchen ist und wir erst alles in den Griff bekommen mussten..

0

Dass er so dick geworden ist, liegt mit Sicherheit mit am Cortison. Cortisongaben regen den Appetit an. Du solltest in der Nachbarschaft eine kleine Runde drehen und alle Nachbarn freundlich bitten, Deinen Kater nicht zusätzlich zu füttern. Eine Nachbarin von mir hat das erfolgreich durchgezogen - sie hat halt überall geklingelt, wo sie weiß, da ist meine Katze evtl. tagsüber - und die Nachbarn hatten alle freundlich zugesichert, das Füttern in Zukunft zu unterlassen. Oder Du hängst einen Flyer aus (mit Bild): Bitte füttert meine Katze nicht, sie bekommt zuhause ausreichend Essen!! lg Lilo

Danke für deine hilfreiche Antwort!

0
@platypus13

Gern geschehen. Ich kann mich noch gut erinnern, als eine meiner Katzen Cortison brauchte - die hat nur noch gefressen, es war beängstigend. Selbst bei Menschen wirkt das so, die meisten Cortionspatienten nehmen rapide zu. Und er hat sich das aus dieser zeit einfach angewöhnt, soviel zu fressen. Versuche mal, es ein bißchen zu reduzieren. Katzen können sehr laut werden, wenn sie ihr Futter haben wollen, ich kenne das. Ich habe hier auch so einen kleinen Schreihals, wenn es ums Essen geht. Versuch es zuweilen, einfach zu ignorieren. lg Lilo

1

also ganz ehrlich, in seinem alter und dazu noch freigänger...du wirst ihn nicht zum abnehmen kriegen ;)

er ist ein freiheitsliebender dickkopf, der seinen willen durchsetzen will und wenn du ihm nichts gibst oder diätfutter, dann frisst er eben woanders, ganz nach katzenart halt. dann sucht er sich andere leute, die ihm genau das geben was er will... es ist halt kein hund. du kannst nur punkten, wenn dein futter besser schmeckt als die anderen, aber sonst: freu dich, wenn er da ist und wünsche ihm alles gute, wenn er geht. mehr is nich. ;)

Wie erkenne ich, dass mein Kater zu dünn oder zu dick ist?

Mein Kater ist ein Jahr und 5 Monate alt, sehr groß und kommt nun allmählich in die Breite. Ich habe ihn letztens gewogen, und er wiegt schon 3,5 kg. Ist das zu viel für ihn? Dafür, dass er 3,5kg wiegt, sieht er eigentlich wesentlich schlank aus. Und er isst gar nicht soo viel. Ich denke, es liegt an seiner Größe, dass sich das ganze eben verteilt hat. Wie erkenne ich nun, ob er zu viel wiegt?

...zur Frage

Katze versteht sich nicht mit anderen Katzen und fauch diese immer an?

Hallo, meine Katze, ca. 10 Monate alt, ist vor 2 Wochen zu uns "gezogen". Als wir sie das erste Mal im Tierheim besuchten, hat sie sich mit den anderen Katzen auch nicht verstande. (Hat sich vor ihnen versteckt und sie angefaucht) Ich dachte erst, das lag nur an den beiden Katzen. Gestern, als die Nachbarskater auf unsere Terrasse gekrochen ist, haben die beiden sich angeschaut. Wir haben einen ganz ganz kleinen Schlitz ausgemacht, haben sich erst beschnuppert, plötzlich ging der Kater ganz langsam zurück a s hätte er Angst( der Kater war ca 2 Mal so groß und "dick" als unsere kleine) Sie hat wie wild angefangen zu fauchen. (Der Kater ist ein ganz lieber, er war schon bevor unser Katze zu uns gekommen war oft zu uns gekommen und hat sich streicheln lassen etc.) Ich weiß nicht, was die Katze in der Vergangenheit erlebt hat, ob sie evtl. zu früh von ihren Geschwistern getrennt wurde oder irgendwas anderes .. weil ich glaube eben nicht da Katzen von Haus aus so feindlich auf andere Katzen reagieren.. sie wird bald Freigänger und bei uns in der Nachbarschaft laufen viele Katzen rum.. kann man da was dagegen machen? Vielen Dank an alle, die sich die Zeit nehmen um zu antworten:)!

...zur Frage

tollwutgebiete

mein kater verhält sich seit heute sehr komisch. er ist ein freigänger und ist sehr verschmusst udn isst auch sehr gerne. aber seit heute ist er das gegenteil :( er frisst so gut wie nichts,mautzt die ganze zeit ohne grund,kommt 2 min und geht mautzent wieder und er beisst und kratzt mich,meinen hund und meine katze. ich weiß nicht ob er vlt nur einen schlechten tag hat oder vlt doch was anderes dahinter steckt....ich habe jetzt die schlimme befürchtung das er tollwut hat...aber ich weiß nicht ob unser bezirk zum tollwutgebiet gehört.er wurde auch vor ca 8jahren gegen tollwut geimpft. kann man i-wo im internet nachlesen welche bezirke noch von tollwut betroffen sind?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?