Kater niest immer wieder?

12 Antworten

All die Begründungen, die Du gegeben hast, weshalb Du jetzt nicht mit Deinem Kater zum Arzt gehen kannst, sind inakzeptabel.

Wenn man sich ein Haustier anschafft, übernimmt man gleichzeitig auch die Verantwortung dafür und da kann man nicht, wenn das Tier mal krank ist, sagen, dass man keine Zeit für einen Tierarztbesuch hat.

Dein Kater ist JETZT krank und nicht nächste Woche. Wenn man will, dann findet man IMMER einen Weg.

Katzen sind wahre Meister darin zu verbergen, wenn es ihnen nicht gut geht. Selbst wenn Dein Kater agil ist und spielt, bedeutet das noch lange nicht, dass es ihm auch gut geht.

Also ... zeige Verantwortung für Dein Tier, bitte irgendjemanden aus dem Freundes- oder Verwandtenkreis, Dich zu begleiten und dann fahrt Ihr mit dem Kater heute oder spätestens morgen zum nächsten Tierarzt. Jeder Tierarzt hat auch eine Vertretung, wenn er im Urlaub ist!!!

Gute Besserung für den kleinen Stubentiger

Katzenschnupfen ist sehr wahrscheinlich.

Kommt der Schleim aus beiden Nasenlöchern oder nur aus einem?

Wenn er nur aus einem kommt, könnte auch ein Grashalm beim Erbrechen den falschen Weg genommen haben. Manchmal kommt es nicht aus dem Maul heraus, sondern nimmt am Gaumensegel den Weg in die obere Etage, Richtung Nasenhöhle. Da wird es aber immer enger, sodaß der Halm nicht ganz raus geniest werden kann.
Dieser Fremdkörper reizt natürlich fürchterlich und da kommt dann auch schnell Blut beim Niesen.

Geh also bitte bald zum Tierarzt, damit das abgeklärt werden kann und sich der Kater nicht noch eine Wochen quälen muß.

Du kannst auch nicht volljährig mit dem Kater zum Arzt und ich möchte dich bitten das auch zu tun . Jeder Tierarzt hat eine Urlaubsvertretung . Die Praxis kann für den Termin eine Rechnung schreiben die deine Eltern nächste Woche zahlen können . Frage einfach nach .....

Handelt es sich hier um den Katzenschnupfen muss therapiert werden .

https://de.wikipedia.org/wiki/Katzenschnupfen

Was möchtest Du wissen?