Kater nach Kastration ohne Augentropfen?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Das ist je nach Tierarzt unterschiedlich, manchmal macht man Augentropfen, ein anderes Mal Salbe. Wenn ich Dir raten darf, laß den kleinen Kerl bis morgen im abgeschlossenen Korb. Biete ihm heute Abend etwas Wassert an, nimm es aber wieder aus der Box und decke diese ab. Stell sie an einen ruhigen, nicht zu warmen oder zu kalten Ort. Gelegentlich kannst Du natürlich kontrollieren, aber so schlafen sie die Narkose besser aus.

Mach Dir keine Sorgen wegen der Augen, da passiert nichts. Alles Gute für das Kerlchen.

Was möchtest Du wissen?