Kater Mickey pinkelt in die Wohnung. Warum?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Mögliche Ursachen sind:

Er hat Schmerzen beim Wasserlassen, verbindet dies mit der Toilette und meidet sie deshalb. Dies wäre von einem Tierarzt abzuklären, der dann direkt auch mal auf das Gewicht schauen könnte.

Sind genügend Toiletten da. Katzen sind mitunter empfindlich umd mögen evtl. das kleine und große Geschäft trennen können, oder auch nicht ihre Toilette teilen müssen.

Vielleicht mag sie die Toilette an sich nicht. Nicht jede Katze möchte z.B. in.eine Höhle machen.

Vielleicht mag sie die Einstreu nicht.

Es bleibt euch nicht viel anderes übrig als über try and error die tatsächliche Ursache zu finden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo LifewithLilly!

Es koennte folgende Gruende haben:

  • Wechsel der Katzenstreu oder des Standorts der Katzenklos
  • Zu wenig Katzenklos (min 1 besser 2 pro Katze)
  • Veraenderung im Umfeld (Moebel-Umstellung/Neue Besitzer, Mitbewohner)
  • Medizinische Ursache - bitte mit TA abklaeren
  • Nicht genug Reinigung der Katzenklos (am besten 2x Taeglich)
  • Generelle Unzufriedenheit wie z.B. Langeweile

Weiters kannst du "unsaubere Katze moegliche Gruende" googeln. Da findet sich fuer gewoehnlich noch mehr ;)

Zum Abgewoehnen bitte Katze niemals "bestrafen". Wenn auf frischer Tat ertapt dann schnell ins Katzenklo setzen. Unglueckstellen gut reinigen um Gerueche zu entfernen - sonst wird er dort immer wieder hinmachen!

Zwei Fragen:

  • Ist es immer die gleiche Stelle wo er hinmacht? Dann stelle ein Katzenklo genau dort auf!
  • Ist er kastriert? Ich nehme an er ist kastriert, sonst duerfte er ja nicht raus ;) Falls nicht bitte sofort nachholen!

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LifewithLilly
21.11.2016, 16:10

Ja er ist kastriert, und er pinkelt auch immer an die gleiche Stelle. Ich habe jetzt auch ein Belohnungssystem eingeführt, immer wenn er auf das Katzenklo geht, kriegt er ein Leckerli, ich lobe ihn und streichle ihn lange😽

1

Und das ist auch bestimmt ein Kater und kein schwangere Katze?

Falls es ein Kater ist, ist er kastriert? 

Falls es ein kastrierter Kater ist, was fütterst du? Art und Marke? Hast du die Streu gewechselt?

Wenn eine Katze von jetzt au gleich scheinbar grundlos unsauber wird, ist immer ein Gang zum Tierarzt angesagt. Katzen haben einen sehr sparsamen Wasserhaushalt und eine empfindliche Niere/Blase, bei ungebeignetem Futter neigen sie zu Entzündungen und Steinbildung. Dann wid das Pinkeln schmerzhaft, sie verbinden das mit dem Klo und meiden es. 

Das wäre eine Möglichkeit. Zu weiteren kann ich erst kommen, wenn du mehr Information gibst. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist er noch nicht oder wurde er spät kastriert? Vielleicht markiert er. Oder hast du beim Katzenklo etwas geändert, neues Streu? Das könnte auch eine Ursache sein. Ansonsten würde ich dir raten, erstmal beim Tierarzt abzuklären, ob eventuell körperliche Ursachen ausschlaggebend sind. Er könnte auch draußen ein negatives Erlebnis gehabt haben, weil er nicht mehr raus will, das könnte sich auch aufs Pinkeln auswirken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LifewithLilly
21.11.2016, 16:04

Vielen Dank für deinen Tipp. Er wurde etwas früh Kastriert, kann das auch damit etwas zutun haben? Auf jeden Fall werde ich gleich auch nochmal beim Tierarzt anrufen🐱

0

Was möchtest Du wissen?