Mein Kater macht sein Geschäft vor das Klo. Was kann ich tun?

12 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Tach,

das macht meine Perserdame auch.

Pipi macht se ganz artig ins Katzenklo.

Die Wurst grundsätzlich daneben.

Ich hab auch mehrere Katzenklos und auch versdchiedene Streu und Stellen ausprobiert.

Ichab 2 Katzenklos in so nem Gästeklo stehen.

Das is gefliest.

Glücklicherweise macht die das nicht in der ganzen Wohnung.

Ich nehme das als Marotte hin.

So n Katzenka.ck is ja nur wie n Kinderfinger und fix vertrocknet.

Wenn die Dünnpfiff hätte, wäre das natürlich lästig, aber da hab ich Glück.

scheint eine marotte zu sei seit gestern hat er damit aufgehört

0

Ich denke, dass das Klo am Morgen nicht mehr ganz sauber ist, dann geht sie deswegen nicht rein. Ich habe das gleiche Problem mit meiner Katze gehabt, sie ging dann in die Dusche. Dann bin ich immer in der Nacht, wenn ich mal aufstehen musste, habe ich das Katzenklo sauber gemacht, dann hat das aufgehört!

Katzen lieben die Sauberkeit, sie gehen einfach woanders hin, wo es sauber ist, versucht mal, in der Nacht oder gegen Morgen das Klo sauber zu machen, Ihr werdet sehen, dass sie wieder rein geht!

Haben Deine Katzen ein Klo mit Deckel oder offen, das kann auch ein Grund sein, wenn es offen ist, dass sie nicht mehr rein will, weil sie sich schämt, auch wenn sie das nie hatte, das kann auch plötzlich autreten, war bei Meiner auch so, ich habe dann ein Neues Klo besorgt, Eines mit Deckel und Türchen, dann ging sie da wieder rein, aber einige Zeit wollte sie alles in die Dusche machen, dann ist mir aufgefallen, wenn der Duschvorhang offen war, ging sie nicht rein, nur bei geschlossenem Vorhang, ao als ob sie nur ihre Prifatsphäre wollte, da wo man sie nicht sieht, mit dem neuen K.Klo hats dann für immer geklappt!

Katzen verändern sich in ihrem Leben schon öfters mal, sie haben so ihre Mücken und können manchmal ziemlich komisch werden, vorallem, wenn sie langsam älter werden. Deine sind ja noch jung, aber Veränderungen kann es immer geben und wenn eine Katze sowas macht, hat das fast immer einen Grund und den müsst Ihr herausfinden, beobachtet sie eine Zeit lang gut, dann kommt ihr bestimmt drauf, an was es liegt!

Ich musste Meine leider vor 3 Tagen vor ihrer Krankheit erlösen aber sie wurde 17 Jahre Alt!

Viel Erfolg! L.G.Elizza

Vielleicht ist ihm das Klo zu unsauber, wenn er das macht. Stell doch am einfachsten mal n zweites Klo daneben - so als Reserve.

Wenn er es weiterhin macht ist anzunehmen, dass er mit etwas grob unzufrieden ist und sich damit beschwert. Kann auch sein, dass er Auslauf will (selbst wenn er das bisher nicht kannte) - mit einem "größeren Revier" ergibt sich sowas oft.

der kater ist leider ein stuben kater klos mach ich 2 mal am tag sauber

0
@klingone66

2x täglich sollte an sich ausreichen. Bei mir wurde das erst besser, nachdem der Kater ein Außenrevier bekommen hatte.

Probier aber trotzdem mal ein zusätzliches Klo aus.

Zwar u.U. nicht hilfreich aber trotzdem: manche Katzen brauchen eben Auslauf und sind nicht Stadttauglich )-:

0

hat er freigang und der ist morgens noch ned offen?

stell mal ein zweites klo auf, nciht direkt neben dem ersten. ein klo für 2 katzen ist wenig (faustregel ist anzahl klos=anzahl klatzen +1), denn katzen trennen gern groß und klein und die exkremente sind auch eine form der kommunikation.

stell das 2. klo in ein anderes zimmer, nimm ein offenes klo und fülle es mit feinem betonitstreu. beide klos 2mal täglich saubermachen.

das wäre die einfachste ursache aber falls das nicht geholfen hat muss man weitersuchen :) gabs stress in letzter zeit? umzüge, neue katzen?

ich glaube das ist die lösung wir haben auch schon das 3 bestellt aber klos trennen ist glaube ich die beste lösung beide klos mach ich 2 mal am tag sauber hatte ich aber auch schon geschrieben danke für den tip

0

Meine Katze war anfänglich auch plötzlich unsauber. Das hatte bei Ihr wohl die Ursache, dass sie Geschlechtsreif wurde. Nach dem sie kastriert war und raus durfte, hat es aufgehört. Daher kann ich dir leider nicht sagen, was davon ausschlaggeben gewesen ist. Der Sohn meiner Katze war unsauber, weil er nicht in Gesellschaft gehalten werden wollte. Er war hier unsauber und bei einer Freundin, die eine 2t Katze hatte. Erst als er alleine vermittelt wurde, hat es aufgehört. Er kommt nun ebenfalls raus. Falls es nicht psychisch ist, könnte auch eine Erkrankung dafür verantwortlich sein. Wurde er mal durchgecheckt, Blutbild gemacht etc? Vielleicht gehts ihm auch einfach nicht so gut.

Liebe Grüße

Katzenfrage logo
NEU
Mehr Fragen rund ums Thema Katze im Katzenforum – katzenfrage.net
...zum Katzenforum

Was möchtest Du wissen?