Kater immer noch aggressiv auf zweite Katze, 4 Wochen nach kastraktion, was tun? ?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo Elly,

BITTE trennt die Katzen nicht. Die müssen das austragen dürfen, sonst wird das nix mehr !

Warum habt ihr denn den Mogli, von Nala und Kimba fern gehalten nach der
Kastra ? Ihr hättet die Mädels in ihrer Box wach werden lasen sollen und
Mogli hätte beobachten können. Das ihr die da schon getrennt hattet, war schon der erste Fehler !

Das du, auf den Rat vom TA, die Tiere mit Parfüm eingesprüht hast, der nächste Fehler.
Herr je, wie kann der euch nur so einen Rat geben :-(
Das ist nicht gesund für die Katzen, da die das Parfüm schnell aus dem Fell wieder raus lecken.
Normalerweise reibt man die Tiere mit einem getragenem T-Shirt ab.

Und jetzt das ständige trennen, zusammen setzten, trennen und so weiter. Hört bitte sofort damit auf. Es ist ganz normal, das im Mehrkatzenhaushalt mal Zunder in der Bude ist. Und erst Recht, wenn welche vom TA zurück kommen.
Nala und Kimba riechen jetzt total nach Tierarzt und anderen Tieren. Das verwirrt Mogli. Kimba roch wohl schneller wieder nach Kimba, als Nala wieder wie Nala riecht. Daher kommt Mogli mit Kimba schneller wieder klar. Verstehst du ?!

Ihr dürft die Zusammenführung bitte nicht mehr unterbrechen.

Bei einer Zusammenführung gibt es immer kleinere Aufreger. Es gibt Prügeleien, Kreisch-Orgien und wenn es ganz hart wird, fließt auch mal Blut. Darauf muss man sich einstellen, das ist völlig normal. Bitte nur dazwischen gehen, wenn es wirklich blutig wird.
Es ist Wichtig, das die Katzen die Rangordnung selbst klären ! Und selbst danach, wird es immer wieder mal Szenen geben, wo Kräfte gemessen und die Rangordnung neu ausgestritten werden und gerangelt und gespielt wird.

Alles Gute

LG

 

maxi6 09.06.2017, 20:01

Danke, dass Du alles so gut beschrieben hast.

Genauso sollte es gemacht werden, aber Katzen oder Hunde niemals mit Parfüm, Deo oder solchem Zeug einsprühen. Alle mit dem gleichen Handtuch abrubbeln, oder auch mit einem getragenen T-Shirt.

Das wird sicher werden, aber alle Katzen brauchen Zeit.

1
EileenSara96 11.06.2017, 00:35

Hey, vielen Dank für deine Antwort! Natürlich auch von allen anderen. 

Also der Tierarzt sagte zu uns, dass wir sie trennen sollen, auch direkt nach der kastraktion, weil Mogli das als Angriff werten könnte, da die Katzen eben so taumeln und anders riechen usw. 

Das war wie Gesagt Anweisung von Tierarzt, auch das wir sie erstmal trennen sollen und das dann immer wieder versuchen sollen. 

Wir wussten das eben nicht. 

Ist aber wirklich gut zu wissen, dann versuchen wir das mal und schauen was passiert! 

Wirklich vielen lieben Dank! 

1
NaniW 11.06.2017, 18:51
@EileenSara96

Hallo EileenSara96,

glaubt doch bitte nicht immer alles blind. Setzt euch bitte mal mit eurem Haustier auseinander. Lest mal in Foren, FB-Gruppen, da lernt man viel und kann Erfahrungen tauschen. Ich wußte auch nicht immer alles das, was ich heute weiß und ich lerne auch immer noch dazu.

Ich finde es mehr als traurig, was euer Tierarzt euch da für Ratschläge gegeben hat :-(

Sorry, aber der hat wohl seinen Beruf verfehlt. Tiere mit Parfüm besprühen, Katzen nach Kastra oder TA-Besuch trennen, das ist das falscheste was man machen kann.

Das Parfüm schadet, da die Katzen den üblen Geruch sehr schnell aus dem Fell lecken um ihren Eigengeruch zurück zu bekommen. Leck du mal Parfüm von der Hand...ekelig und ungesund !

Und auch das man die Tiere trennt, wenn sie von der Kastra oder generell vom TA kommen, ist so ein Quatsch. Das habe ich dir ja oben auch schon erklärt.

Wünsche euch alles Gute

Und DANKE für den Stern :-)

LG

0

Lege in alle körbchen,schlsfhöhlen und ruheplätze  richtige stinkesocken aus sneekers oderbgummistiefeln 
 alle von der gleichen Person.

Habe Geduld!

Ein tropfen grünes olivenöl in den nacken ist 100 :-) mal besser als deo o.ä.

Bitte nur ein ganz kleiner! :-) tropfen...

:-)

So weit ich weiss kann man da nichts machen...
Ich habe eine Katze (jetzt 7 Jahre)
Vor ca 1 jahr habe ich einen labrador gekauft aber die Katze wehrt sich immernoch gegen den Hund
(Mein hund ist jetzt ausgewachsen und hat Angst vor der Katze da sie ihn als Welpe ordentlich eine gegeben hat)

Was möchtest Du wissen?