Kater hat geschwollenes Auge - was tun?

4 Antworten

Zum Tierarzt werde ich sowieso fahren, der öffnet aber erst um halb fünf und ich dachte es wäre vielleicht nützlich mit nem kleinen Vorwissen oder ner Vorahnung dorthin zu gehen. Trotzdem Danke

Ahhhhhhhhh >.<

Zum Tierarzt gehen, was denn sonst?

Kater hat angeschwollenes Auge?

Mein Kater hat katzenschnupfen und ein tränendes Auge... Unsere Züchterin hat uns eine Salbe gegeben... Hab ihm die Salbe gegeben aber jetzt ist sein Auge total gereizt?! Was soll ich tun? Soll ich jetzt noch so spät zum Arzt? Das geht garnicht der hat eh nicht geöffnet? Ich habe echt Angst! Bitte dringend um Hilfe!!!

...zur Frage

Das rechte Auge meines Katers ist angeschwollen und tränt. Was tun?

Mein Kater hat ein geschwollenes Auge. Es ist dunkler als das andere, tränt und der kleine Kerl ist sehr ruhig und zurück gezogen - spielt nicht mal mehr mit seinem Artgenossen. Ich mache mir Sorgen. Hat jemand von euch Erfahrung damit? Würdet ihr wegen so einer Sache den Tiernotdienst einschalten oder erst Montag zum Tierazt gehen? Ist ja leider Wochenende..

...zur Frage

Katze hat ein entzündetes Auge?

Hey, meine Kater (ca. 10 Jahre alt) hat seit ungefähr 8 Monaten ein entzündetes Auge. Es fing damit an dass sein Auge phasenweise tränte und seine Bindehaut rot entzündet war. Wir gingen daraufhin mit ihm zum Tierarzt, welcher meinte, dass es Katzenschnupfen sei und gab uns eine Salbe mit. Wir machten ihm die Salbe ca. 1 Woche lang auf sein Auge, was es eigentlich nur noch schlimmer machte. Als wir wieder zum Tierarzt gingen, gab dieser uns Tabletten mit. Daraufhin wurde es wieder schlimmer. [Wir gingen also ca. alle 2 Wochen wieder zum Tierarzt. Er gab unserem Kater alle 2 Wochen etwas anderes (Spritzen, Tabletten, Salben, Augentropfen,...)], jedoch blieb alles ohne Erfolg. Mittlerweile haben wir es aufgegeben immer wieder unseren Kater mit den verschiedenen Medikamenten zu belasten da wir denken, dass er mit seinem Auge schon genug leiden muss. Doch auch ohne diese ganzen Medikamente wurde sein Auge immer schlimmer. Im Moment hat er ein eitriges, geschwollenes, tränendes Auge. Außerdem sieht seine gerötete Bindehaut aus als wäre sie eingerissen. Wir reinigen sein Auge hin und wieder mit NaCl und sterilen Kompressen, aber es eitert nach kurzer Zeit immer wieder nach.

Ich weiß nicht ob es wichtig ist das zu erwähnen, aber er humpelt auch öfters oder läuft nur auf 3 Beinen und hat sein rechtes, vorderes Bein angehoben, was aber auch nur phasenweise und von kurzer dauer ist (nach ca. 3 Minuten läuft er dann wieder normal). Er geht auch nach draußen und ist aktiv.

Hat vielleicht schonmal jemand ähnliche Erfahrungen mit seiner Katze gemacht, oder kann mir sagen woran das liegt und wie man ihm helfen kann? Ich würde ungern weiterhin mit ihm zum Tierarzt rennen, da die Autofahrt für ihn wirklich stressig ist. Danke im Voraus. :)

...zur Frage

Kater weint?

Hi Der Kater hat irgendwie so eine kleine Tränenschicht am Auge. Ich spreche nicht von der Nickhaut, es war durchsichtig. Also es sah so aus, als hätte der Kater, Tränen im Auge?

...zur Frage

Hausmittel bei leicht entzündetem Katzenauge?

Mein Kater hatte als er klein war Katzenschnupfen. Nun hat er ab und zu ein leicht zugeschwollenes Auge bzw. eine gerötete Bindehaut. Weiss jemand was da hilft?

...zur Frage

Mein Kater hat ein rotes, geschwollenes Auge das er nicht mehr richtig auf oder zu machen kann. Was tun?

Ich habe ihm letztens ein Mittel gegen Flöhe in deen Nacken gemacht aber eigentlich sollte er da nicht rankommen. Kann es sein das er sich das ins Auge geschmiert hat? Es ist erst seid heute Morgen so. Sollte ich zum Tierarzt gehen, denn der ist sehr Teuer und vielleicht ist es ja nur was harmloses.

Bitte helft mit!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?