Kater hat gebrochen. Ist er Krank?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das ist normal. Es braucht manchmal ein paar Anläufe, bis die Haare mit rauskommen. Unterstützend ist da Grasfressen.

Nur, wenn die Katze Nahrung erbricht oder sehr oft hintereinander erbricht und nicht mehr aufhört, ist Wachsamkeit oder ein Arztbesuch gefordert. Aber daß sie ein paar mal würgen, oder ein bisschen Schleim erbrechen und erst beim 2.,3. Mal Haare kommen, ist nicht ungewöhnlich.  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn der Kater draußen Beute jagt und frisst (Mäuse etc.) dann erbricht er die unverdaulichen Teile. Das ist völlig normal. Nur ständiges Erbrechen mit Galle und Schaum deutet auf eine Krankheit oder eine Vergiftung hin. Aber einmaliges Erbrechen deutet darauf hin, dass er etwas los werden muss, das er nicht verdauen kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?