Kater hat Durchfall. Wegen anderem Futter?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Man hätte die Katze vorher an das neue Futter gewöhnen müssen. Das heißt zum Beispiel mit dem alten Futter noch gemischt.

Das kann am Futter liegen, kann aber auch Zufall sein. Hat die Katze Ausgang, könnte sie vllt etwas draussen gefressen haben? Ich würde erstmal auf Trockenfutter umstellen und die Katze in der Wohnung unter Beobachtung halten. Wenn sie weiterhin schlecht aussieht ab zum Tierarzt. Wird es durch das Trockenfutter besser und Du möchtest auf ein günstigeres Futter umstellen, füttere das langsam zu.

Bei uns zu Hause gab es Leute in der Nachbarschaft die Katzen vergiftet haben, weil sie in den Gärten gescharrt und ihren Kot dort gelassen haben. So etwas kann auch möglich sein, deswegen unbedingt zum Arzt wenn es nicht schnell besser wird!

Das kann gut am Futter liegen. Beobachte mal, wie er sich weiter verhält. Ich würde auf jeden Fall das Futter umstellen. Sollte der Durchfall anhalten auf jeden Fall zum Arzt gehen.

nimm dieses Futter nicht mehr, es kann was drin sein, das er nicht verträgt. Bei meinem Kater hatte ich das auch mal. Er wurde sehr krank, 1 1/2 Jahre hats gedauert. Es war aber immer das gleiche Futter. Was ich nicht wusste: Die Herstellerfirma war von einer anderen Firma aufgekauft worden und dort hatte man die Zusammensetzung geändert.

In der Tierklinik hatte man nichts finden können, bis dann eine Tierärztin meinte, die einzige Möglichkeit wäre, es mal mit Diätfutter zu versuchen. Der Durchfall war sofort weg. Nach so langer Zeit.

Nach 3 Monaten habe ich dann wieder normales Futter, natürlich andere Marken, in immer größeren Mengen beigemengt, bis er sich wieder daran gewöhnt hatte. Danach war alles gut.

Manche Katzen reagieren empfindlich auf anderes Futter. Man sollte langsam umstellen. Du kannst mal etwas Hühnerfleisch kochen und mit der Brühe anbieten, das ist gut gegen Durchfall. Ausserdem ist es gut darauf zu achten das Katzen hochwertiges Futter mit viel Fleisch drin bekommen. Davon bleibe sie auf Dauer gesund. Es gibt z.B. beim Fressnapf einige Sorten die ganz okay sind. Real Nature oder Carny von Annimonda. Aber es ist schon mal super das Du kein Trockenfutter gibst, davon werden Katzen nämlich auf Dauer richtig krank.

hallo,hat er das Futter noch nie vorher gegessen??? Wenn das der fall ist,dann kann es sehr gut sein,das er es nicht verträgt!Wenn es morgen noch nicht besser ist,würde ich mal zum Tiewrarzt fahren um sicher zu gehen!!! lg,Rosa

Manche Katzen reagieren sehr empfindlich auf plötzliche Futterumstellung; andere vertragen bestimmte Sorten bzw. deren Inhalts- und Zusatzstoffe nicht.

Wenn Ihr sonstige Ursachen ausschließen könnt, wartet ab.

klar kann es an der futterumstellung liegen, dies sollte immer langsam und schritt für schritt erfolgen.

Was möchtest Du wissen?