Kater hat Bisswunde am Hals, was ist zu tun?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wenn es eitert muss das dringend zum Arzt. Heute noch. Unversorgt kann es passieren dass eiter in die blubahn gerät und es zur Blutvergiftung kommt. Dann kommst du nach dem Urlaub zu einer toten Katze nach hause.


Wenn das meine Katze wäre würde ich nicht mit in den Urlaub fahren. Ich würde mich nicht drauf verlassen wollen dass der sitter Komplikationen rechtzeitig bemerkt. 


Edith, es gibt in Deutschland flächendeckend Notdienst für Tiere. Jede Tierklinik hat Notdienst, gibt es einen? Klingel die Tierärzte durch und schau ob irgendwo ein Band läuft das dir den nächsten Arzt nennt. 

Mach das du zu einem Tierarzt kommst oder einem Notdienst...Ist dir der Urlaub wichtiger als dein Tier ??? Ich glaub es ja wohl...Vor allem wenn es eitert brauch er dringend Medikamente sonst könnte er evtl daran verenden ist dir bewusst oder ?? Wie kann man nur so sein fahr sofort los oder guck welcher TA Bereitschaft hat 

Da kann ich mich nur anschließen.

1

Was ich dazu meine: s.o.

0

Du solltest ihn ein Antibiotika geben.  Wenn du das in der Apotheke nicht so bekommst Kauf eine antibiotische Salbe. Die sind zum Teil frei verkäuflich

Lg

Man sollte ner Katze nicht einfach antibiotika geben, die nicht genau für Sie dosiert sind....  In der Apotheke bekommt man wahrscheinlich nur Salben für Menschen, die ca 20 mal so viel wiegen wie ne Katze....

Mit der Dosierung würds mich nicht wundern wenn die Salbe der Katze mehr schadet als die Verletzung

1

Man kann auch einem gesunden Tier keine Antibiotika geben, da sie nur hilft wenn das Tier schon erkrankt ist. Und das ist meiner ganz und gar nicht

0

Es gibt doch nicht nur einen Tierarzt! So etwas unfähiges! Schafft das Viech zum TA oder gebt es gefälligst bei einem Tierheim ab, wo man sich angemessen darum kümmert, denn ihr könnt das offenbar nicht. Wie kann man denn allein schon so lange warten, bis sich eine Wunde so entzündet, dass sie eitrig ist?! Das Tier hat etwas Besseres verdient.

da muss ich dir leider recht geben ich bin auch grade ziemlich schokiert das würde ich meinen beiden nie antun 

1
@Monster18

Wenn ich weiß, dass ich ihn den Urlaub fahre, dann kümmer ich mich doch schon im Vorfeld vorausschauend extra um ein verletztes Haustier, damit ich sicher bin ihm gehts gut, wenn ich weg bin. Könnt mich doch keine Sekunde entspannen, wenn ich weiß es kriegt vllt. ne Blutvergiftung oder etwas Schlimmeres passiert mit ihm.

0

Ich denke mal es ist meine Sache was ich mit meinem Tier mache oder nicht. Es geht ihm bestens er hat super Auslauf und wenn er  zum ersten Mal in seinem Leben sowas hat denke ich mal nicht dass er schlecht behandelt wird. Besser als eine Katze die ihr Leben in einem Raum verbringt und nur verhätschelt wird und keine Mäuse fangen kann. In einem Tierheim ist er da nicht grade besser bedient. Da würde es denen noch nicht mal auffallen also finde ich es gut, dass ich es überhaupt bemerkt habe. Und die Tierärzte in unserer Umgebung haben nunmal alle nur bis 17:00 Uhr offen. Außerdem finde ich es sehr unangemessen so unflätig über mich zu reden. Lieben Dank

0
@Huiniguini1

Es ist sicherlich nicht "deine Sache was du mit dem Tier machst oder nicht" - es ist deine Verantwortung, weil du es als Haustier hälst, aber wenn man ihm nicht die Grundversorgung gewähren kann (Futter, Wasser, Medizin, Obdach, Liebe), dann sollte man auch keines besitzen dürfen. Wir reden nicht unflätig, wir prangern nur an, dass du dich nicht frühmöglich darum gekümmert hast. So sollte es nämlich nicht sein. Überhaupt am Hals muss das beim Bürsten/Streicheln doch schon lange aufgefallen sein.


Fahrt dann eben zu einem TA der ein bisserl weiter weg ist, zum Nottierarzt oder einfach morgen ganz in der früh. Wie lange seit ihr denn weg? Könnt ihr jemanden bitten sich um das Tier zu kümmern und es gegebenenfalls zum Arzt zu fahren?

0
@Rubintropfen

Also ich habe jetzt mal einen Tierarzt angerufen und er meinte, dass Eiter und andere Symptome nur gut sind, und dass das Tier bei Blutvergiftung o.ä. nicht auf Dächern springen, fressen oder gar rumlaufen würde. Und meiner ist topfit. Er meinte ich könnte beruhigt in den Urlaub fahren. Ich habe jetzt auch mit der Versorgerin meines Katers ausgemacht dass sie die Wunde im Auge behält und sie täglich desinfiziert. Und so zum Thema Liebe und Geborgenheit: ER fühlt sich wohl bei mir wohl, ich gebe ihm viele Streicheleinheiten und ausreichend Futter und Wasser. Ich konnte es nicht rechtzeitig bemerken, da er oft, wie auch dieses Mal, lange unterwegs in den Gärten unterwegs war. Ich ruf nun eben nicht jede Stunde nach ihm und checke ihn von vorn bis hinten ab. Das kann man von keinem Katzenbesitzer erwarten.

0
@Huiniguini1

Ich check meinen jeden Tag. Er hat zwar ein gutes Flohband und selten Zecken, dennoch, wenn er heimkommt, bürste ich ihn und guck wegen Zecken, da die für Tiere genauso schädlich sind wie für Menschen. Dabei sieht man auch gut ob er Verletzungen hat, da Freigänger öfters raufen und Revier verteidigen. Ich bin ein wenig beruhigt wegen deinem Tier, ich hoffe es geht ihm bald wieder gut! Dennoch begreif ich nicht, warum der TA abhebt aber nicht mehr behandelt...

0
@Huiniguini1

Ne Entzündung tut weh, richtig fies weh, aber lassen wir das mal beiseite. Es stimmt dass ne Katze mit ner Blutvergiftung definitiv anders drauf ist aber wie sicher bist du dass der urlaubssitter es rechtzeitig merkt dass was nicht stimmt und den kater auch zum Tierarzt bringt? Kennt sie ihn gut genug um Verhaltensänderungen zu bemerken?

0
@palusa

Ja, sie kennt ihn gut. Ist meine Nachbarin die ihn oft aufnimmt.

0

Also wenn sie Eitert würde ich damit schon zum Tierarzt :/

Tierarzt hat nur bis 17:00 Uhr offen

0
@Huiniguini1

Es gibt immer so einen Tierarzt für Notfälle wenn dein Tier dir wichtig ist solltest du so einen aufsuchen

0
@fressibessi

das Tier ist ihr aber irgendwie nicht wichtig sonst würde Sie ihre Zeit hier nicht vergolden

0
@Monster18

Ich finde das wirklich nicht angemessen zu sagen, dass mir mein Tier nicht wichtig ist. Was glaubst du denn warum ich hier eine Frage stelle? Also ehrlich... Mir ist mein Kater so so wichtig, das glaubt ihr gar nicht. Und ich tu doch auch alles was in meiner Macht steht  aber ich kann eben nicht alles. Wir haben nur 2 Tierärzte im Dorf und die nächste Aufnahmestelle ist weit weg. Ohne Auto wird das für mich ziemlich schwierig. Außerdem geht das nicht so einfach einen Urlaub den man vor Monaten gebucht hat einfach abzublasen. 

0

Was möchtest Du wissen?