Kater greift zu oft andere Katzen an, was tun?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nun da die Zusammenführung der Kater gründlich schief gelaufen ist, ist es schwer sie aneinander zu gewöhnen.

Der Eine Stammkater scheu- der andere herrisch wild. Das alleine kan schon ein schlechter Stand sein, sie überhaupt miteinander zu halten.

Leider gibst du nicht an, wie alt beide Kater sind, oder ob sie kastriert sind. Eine Kastration könnte die Situation etwas entschärfen.

Der Stammkater, sollte unbedingt gefestigt werden, denn Dieser war zuerst da und darin solte er gerade wenn er ausserdem scheu ist, bekräftigt werden.

Habt ihr denn ausreichend Rückzugsmöglichkeiten, dass sie nicht zwingend aufeinander treffen müssen?

Habt ihr ausreichend Wohlfühlgelegenheiten, die sich postiv auf beide auswirken?

Beschäftigt ihr euch ausreichend mit dem alten Stammkater auch während der Neuankömmling anwesend ist?

4

Die beiden sind schon kastriert. Die Katzen haben ein eigenes Zimmer, so können sie raus und rein und machen die Wohnung nicht so schmutzig. Aber weil unser Stammkater große Angst hat lassen wir ihn oft bei uns ins Haus, während der Neuankömmling das nicht darf. Er hat aber auch wohlfühlorte. Trotzdem denken wir manchmal, dass es nicht so weiter gehen kann...

1
39
@SuperSoJa22

Entschuldige bitte, irgendwie ist deine Antwort bei mir 'untergegangen'.

Aber weil unser Stammkater große Angst hat lassen wir ihn oft bei uns ins Haus, während der Neuankömmling das nicht darf.

Verstehe ich richtig, dass sie Ausgehkatzen sind?

Die meisten Katzen liebe es, raus zu dürfen. Auch können sie da ihren Instinkten folgen, Katze sein zu dürfen.

Jedoch sollte eine Hauskatze auch entsprechend ihren Platz zuhause haben dürfen, sofern es keine Bauernhhofkatzen sind. und jederzeit sowohl raus-, als auch rein kommen dürfen- Beide in dem Fall.

Darf der eine was und der andere nicht, kann das schnell ins Auge gehen. Katzen sind da sozusagen wie Menschen und reagieren entsprechend.

Wohlfühlort ist sehr gut. Auch in Anwesenheit des jeweils anderen in Gebrauch?

Werden eure Katzen eher 'draussen' gehalten, dann haben sie auch ihr entsprechendes Revier. Nicht jede Katze versteht sich mit anderen oder einer anderen. AUch eine scheue Katze kann durchaus eine selbst standhaft 'verteigigende' Katze ihres Reviers sein.

Dass eine Katze draussen öfter andere Katzen angreift ist also vollkommen normal.

Nur die Katzen untereinander sollten lernen, sich zu akzeptieren, wenn sie auch keine Freundschaft schliesen müssen.

Wo halten sich eure Katzen am häufigsten auf? Bei euch zuhause-, oder im Freien?

Übrigens sollten Katzen- auch Kater (!) ab einem bestimmten Alter ( um 5-6 Monate) unbedingt kastriert werden.

Ich gebe dir gerne weitere Tipps, aber es wäre sinnvoll, wenn du ensprechend was ich geschrieben und gefragt habe antworten würdest, um entsprechend darauf eingehen zu können. :)

0

kastrieren sobald es geht. Und das Katzen sich immer wieder mal hauen ist ganz normal. Man sollte nur aufpassen wenn es zu heftig wird.

4

Das ding ist, dass wir ihn schon kastriert haben

0
28
@SuperSoJa22

manchmal kommt es vor das Kater nur halb kastriert sind, weil ein Hoden versteckt gelegen hat. Ist aber ganz selten. Wahrscheinlich ist er einfach dominant. Und wie gesagt, es ist nicht ungewöhnlich wenn die Katzen sich fetzen, aber wenn zu heftig ist , also etnstfate verletzungen entstehen, sollte man sich entscheiden

0

Unsere Katzen haben sich auch nie vertragen.

Katzen-Rangordnung

Hallo , der Freund meiner Mutter ist neulich mit seinen zwei Katzen zu uns gezogen. Seine Katzen sind beide ca. 2 Jahre alt, beide kastriert, ein Kater und eine Katze. Unsere Katze ist ebenfalls kastriert, weiblich und 7 Jahre alt. Meine Katze ist sehr dominant und wird jetzt aber stark von dem Kater ''eingeschüchtert'' , insofern das sie Angst vor im hat und auch faucht ( wir haben sie davor in den 7 Jahren noch NIE fauchen gehört). Außerdem rennt sie ständig weg und er rennt hinterher. Sie versteckt sich momentan dauernd. Meine Frage ist jetzt ob sich die Rangordnung noch einspielt weil soweit ich weiß sind die älteren Katzen in der Rangordnung höher gesetzt als Männchen oder? Mit der anderen Katze versteht sie sich auch nicht aber wenn die Katze des Freundes meiner Mutter zu ihr läuft und sie faucht verschwindet die Katze des Freundes meiner Mutter auch wieder. Kann man das angespannte Verhältnis zwischen den Katzen vielleicht auflockern mit Katzenminze oder ähnlichem? Falls es noch wichtig ist die beiden Katzen sind beide europäische Kurzhaarkatzen und der Kater eine europäische Langhaarkatze. Danke im Vorrauß.

...zur Frage

Kater extrem verfressen?

Abend,

Mein Kater 7 Jahre alt ist so verfressen. Er denkt er braucht Winterspeck für den ganzen Winter und will die ganze zeit fressen. Ich weiß nicht mehr was ich machen soll damit er nicht mehr so hysterisch ist und durch die ganze wohnung rennt. Wenn er nichts zum fressen bekommt obwohl er schon vor 2 stunde gefressen hat rennt er durch die wohnung. Ist das normal bei katzen weil der winter kommt bzw er ist ja schon da. Denken/Brauchen Katzen ernsthaft Winterspeck????Dankeschöööön.

...zur Frage

Eigelb gesund für Katzen?

Hallo, habe einen 10 Monaten alten Kater. Ich würde ihm auch gerne mal was anderes zu futtern geben.. Eine Freundin gab mir ein Tipp mit Eigelb! Hat Jemand Erfahrungen damit gemacht, ob die Katzen das gut vertragen?

...zur Frage

was kann ich tun, damit sich unsere Katzen vertragen`?

Hallo, wir haben uns ein Kätzchen aus dem Tierheim geholt und unsere zwei "älteren" Genossen (1 Jahr und 4 Jahre) mögen den kleinen, sehr aufgeweckten Kater überhaupt nicht. Sie fauchen und knurren wann immer er in ihre Nähe kommt... Wir haben ihn jetzt 10 Tage..

...zur Frage

Warum greift mich meine Katze immer an, wenn ich sie gestreichelt hab?

Jeden Morgen kommt meine Katze zu mir will kuscheln und irgendwann fängt sie auf einmal an zu beißen, ich lasse dann von ihr ab und gehe weg aber sie rennt mir dann immer hinterher und greift mir ins Bein und versucht es zu zerfleischen, das tut echt weh, ich sage auch immer "Nein!!" aber sie hört nicht, dann muss ich sie im Nacken packenund wegziehen .. Langsam habe ich keine Lust mehr sie zu streicheln! :(

Achso, es ist ein Kater, 6 Jahre alt, kastriert, einzelkatze und Wohnungskatze!

...zur Frage

Sind Kater oder Katzen netter?

Hallo,ich hab mich schon immer gefragt ob ein Kater oder ne Katze "lieber,verschmusster...ist)

...zur Frage
NEU
Mehr Fragen rund ums Thema Katze im Katzenforum – katzenfrage.net
...zum Katzenforum

Was möchtest Du wissen?