Kater gestorben, unsere kleine Katze begreift nun langsam dass er gestorben ist, sie fängt an nach ihm zu suchen und wirkt komisch?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

So wie ich das verstanden habe, hat die kleine Katze eine sehr bedeutende Bindung zu dem Kater aufgebaut...und ich kann aber auch nicht sagen, ob sie wieder normal wird, wenn ihr nochmal einen BKH Kater holt...sie hat zu dem Verstorbenen eine Bindung aufgebaut, nicht zu der Rasse...das ist, wie wenn von einem Mädchen der große Bruder gestorben ist und die Eltern wieder einen Sohn bekommen...

Wenn ihr selbst auch wieder einen Bkh Kater wollt, dann holt euch einen. Aber ob sich die Kleine von diesem Verlust erholt...keine Ahnung... Natürlich kann ein neuer Gefährte ihr helfen...aber es sollte einer in ihrem Alter sein, dann klappt das besser...

Ich konnte euch glaub nicht direkt helfen, aber das kann man wirklich nicht genau sagen;)

hi! Tut mir total leid, dass dein Kater gestorben ist, sowas ist immer sehr sehr traurig. Bitte gib ihm so rasch wie möglich einen neuen Spielgefährten - am besten wäre eigentlich ein ganz kleines Kätzchen, keine ausgewachsene BKH. Dass du dich so lieb um das verbleibende Kitten nun kümmerst ist ganz fein, ersetzt aber ganz bestimmt nicht seinen gefährten, ich schätze mal, die beiden waren ziemlich dick befreundet.... Alles gute und viel spass mit deiner hoffentlich total entzückenden neuen Miez!!

Nächste interessante Frage

Katze und Hundehaushalt integrieren?

Schde :( aber du kannst deinenm anderen Kater auch einen neuen Spielfreund holen

Oh,das tut mir sehr leid. Aber bitte,das beste wäre,eine neue Katze dazuholen,so erleichtert es seinen Schmerz. Es ist auch egal ob Kater oder Katze,nur bitte im halbwegs gleichem Alter und natürlich auch kastriert. Ich bin selber in einer Tierrhilfe tätig und wir haben ständig Katzen abzugeben oder suchen Pflegestellen. Also bitte keine vornehme Scheu nachzufragen ;-)) Wir helfen gerne......

Was möchtest Du wissen?