Kater frisst sehr wenig nach Umzug (vor 12 Tagen). Ist das noch normal ?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Meine beiden Katzen würden das, was Du da aufgezählt hast, auch nicht fressen. Real Nature geht gar nicht, Royal Canin schon. Versuch es mal mit einem Teelöffel voll fettarmem Naturyoghurt oder Frischkäse. Und, obwohl es mir nicht gefällt, finden sie Sheba ganz toll. Dann fressen meine auch nichts, was aus Dosen kommt.

Soweit zum Futter. Ich kenne einen Fall, da ist jemand mit seiner Katze zusammen weit weg gezogen. Im neuen Umfeld, obwohl sonst nichts verändert wurde (reine Wohnungskatze), hat die Katze dort nichts mehr gefressen. Ich weiß nicht, ob der Tierhalter etwas unternommen hatte, um dies zu ändern. Jedenfalls hörte ich einige Zeit später, dass die Katze gestorben war.

Fakt ist, Katzen haben mit Ortsveränderungen ein Problem.

Ich wünsche Dir jedenfalls, dass Du das Richtige für Deinen Kater herausfindest.

Danke Dir. Ich kann Entwarnung geben :-)  Katerchen frisst jetzt. Nicht überwiegend viel, aber so, daß ich jetzt nicht Angst habe, dass er verhungert. Futtersieger ist übrigens C*tz Finefood mit Huhn und Garnelen (ein Gourmet ;-). Ich füttere jetzt immer kleine Mengen morgens, mittags und abends und komme auf ungefähr 150 g Nassfutter am Tag. Die 10 Stückchen Trockenfutter gibt's als Belohnung fürs Kommen, wenn ich ihn rufe. Das funktioniert schon ganz gut. Ich denke, er war einfach noch nicht angekommen bei uns. Mittlerweile liegt er auf sämtlichen, verfügbaren Betten und Sofas rum und möchte bitteschön gekrault werden. DAS machen alle natürlich sehr gerne. Ich freue mich :-). Liebe Grüße Sterne25

0
@Sterne25

Hallo Sterne25, freue mich über die Auszeichnung und das Du Dich nochmal mit einer positiven Antwort gemeldet hast. Habe ich leider gerade erst mitbekommen. Wünsche Dir und Deinem Kater weiterhin alles Gute und guten Appetit.

0

Wie hat er den im vorherigen Zuhause gefressen? Auch so schlecht ? Wurden beim Tierarzt die Zähne kontrolliert? Schlechte Zähne könnten ein Grund sein.

Danke schonmal für Deine Antwort. Ja, die Zähne wurden kontrolliert (also nur ins Mäulchen geschaut - keine weiteren Untersuchungen) und sind i. O.

Rückfrage beim Vorbesitzer habe ich gestellt, da kam aber nur zur Antwort, ich solle mir keine Sorgen machen, das wird schon....Ich habe jetzt auch nochmal gebeten, detailiert zu beschreiben, welches Futter und wieviel, wann gefüttert wurde. Da warte ich jetzt noch auf Antwort. (Ich habe ja Futter von ihr mit bekommen, aber auch da isst er genauso zögerlich, wie bei allem anderen)

0

Real Nature Katzenfutter auch bei Futterhaus?

Moin,

ich habe das Nassfuter von Real Nature bei Fressnapf entdeckt. Meine Katzen mögen es und es ist ein höherwertiges Futter.

Da mein Fressnapfladen etwas weiter weg liegt, habe ich die Frage ob das Futterhaus auch Real Nature anbietet oder ob sie ein Nassfutter in der selben Qualität führen?

Viele Grüße

...zur Frage

Fütterungsplan für Kitte, gut so?

Hallo,
Ich hab mal ein Fütterungsplan für unsere BKH Kitte (14 Wochen alt) erstellt und wollte mal wissen, ob es so gut ist:

7:00 Uhr - 50 Gramm Nassfutter
13:00 Uhr - 40 Gramm Nassfutter
17:00 Uhr - 40 Gramm Nassfutter
20:00 Uhr - 30 Gramm Nassfutter
23:00 Uhr - 50 Gramm Nassfutter

Sie bekommt dann auch sehr wenig Trockenfutter (5 Gramm) für das Clicker-training. Das Nassfutter ist von Premiere (mind. 60% Fleischanteil, ohne Zucker/Getreide).

...zur Frage

Wie Katzenfutter appetitlicher gestalten?

Tachchen Community,

Die Frage richtet sich vor allem an alle User, die ihre Schnurrbeutel selbst bekochen.

Da meine beiden Katzen in letzer Zeit etwas wenig Appetit zu haben scheinen, was auch am Wetter liegen kannm hab ich überlegt ihr Dosenfutter etwas interessanter zu machen.

Was könnte ich da machen? (braten, kochen, andersartig garen?)

Welche Gewürze und Kräuter sind unbedenklich für Katzen?

zu teuer darf die ganze Sache jedoch nicht werden, ich lebe auf kleinem Budget und kann daher meinen beiden Babys nicht jeden Tag Fleischhappen zubereiten oder sie mit Fisch verwöhnen.

Freu mich auf eure Tipps

...zur Frage

Hunde Trockenfutter einweichen oder nicht?

Hallo ihr lieben. Meine Franz. Bulldogge bekommt morgens Nassfutter von Real nature und abends Trockenfutter von Wolfsblut. Ich habe bisher immer etwas Wasser in den Napf gemischt und das Futter aufquellen lassen. Dadurch frisst sie langsamer und ich dachte mir dass es schonender für den Magen ist - ist aber auch nur mein Gefühl. Nun wollte ich euch fragen ob ihr das trofu einweicht oder nicht - am besten mit Begründung :)

...zur Frage

Sind Whiskas und Felix gutes Futter?

Wir füttern unserem Kater(15j) whiskas und Felix, nassfutter und trockenfutter. Ich habe immer gemeint dass dieses Futter eigentlich ganz gut ist. Nur habe ich letztens auch hier bei gutefrage gelesen dass die nicht so gut wären... Was wisst ihr? Unser Kater isst es eigentlich ganz gerne und auch viel

...zur Frage

Ist Whiskas Junior gut?

Wir haben eine kleine Katze die jetzt ca. 8 Wochen alt ist. In letzter Zeit haben wir sie immer mit Whiskas Junior gefüttert allerdings ist sie davon total durchgedreht. Seit 2 Tagen füttern wir sie mit Essensresten (was Katzen halt essen dürfen) und seitdem ist sie ruhiger. Kann das stimmen oder ist das nur Einbildung?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?