kater frisst plastik

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich lese gerade, dass Du Arbeiten gehst und denke mal, dass Dein Kater schlicht und einfach Langeweile hat, wenn er den ganzen Tag alleine ist. Hast Du mal daran gedacht, Deinem Kerlchen nen kätzischen Kumpel zuzulegen, dann hätter er tagsüber jemand zum Kuscheln, Schmusen und Raufen und ich denke, die Suche nach Plastik wird aufhören.

Du solltest unbedingt vermeiden, dass er an Plastik, egal was, ob Tüten oder Spielzeug, auf dem er rumkauen und das kaputtgehen kann, rankommt, denn wie Du selber ja weisst, ist das sogar ziemlich gefährlich, denn in den meisten Plastikteilen sind Weichmacher, die in der Regel giftig sind und für Kinderspielzeug verboten wurde. In Deinem Fall hilft wirklich nur eines, nämlich peinlichste Ordnung, dass er an solches Zeug einfach nicht rankann. Mit Verboten oder so Fernhaltespray wirst Du das nicht nicht fertigbringen, denn da hilft nur: Weg damit!

Wie alt ist dein Kater? Um die 4-8 Monate rum? Dann braucht er etwas zum draufbeissen, weil seine Zähne wachsen. Da knabber die Katzen auf allem rum, was hart ist. Halte ihm ein Beißhölzchen hin (einen glatten Ast, einen alten Bauklotz, den alten Griff einer Holzbürste, ein Stück Besenstil...). Meine haben ihr Beißhölzchen total durchgekaut, bie es voll zerfleddert war. Das hat aber zumindestens etwas meine Ecken der Schränke und Körbe geschont ;o) .

Plastik solltest du wegräumen, wenn es so klein ist, dass es im Katzenmagen landen kann. Das wird im Magen hart und spitz und kann den Darm verletzen. Jedoch große Plastiksachen, wo nichts abgeht, kannst du zum spielen ruhig lassen.

.... ich lese gerade noch, dass dein Kater oft spuckt! Er hat möglicher Weise Würmer und versucht das unangenehme Gefühl im Magen mit dem Plastik zu beeinflussen. Geh bitte mal mit dem Tier zum Tierarzt, und lasse ihn untersuchen. Wäre wichtig, bevor er sich noch länger quält.

so schnell kann oft garnicht gucken wie er plastik gefunden hat...

und er kaut auch nicht lange drauf rum... dann schluckt er den scheiß runter... nach 1 - 2 stunden spuckt er dann...

0
@lookatme

Also mit 2 Jahren liegt es nicht mehr an den Zähnen, die drücken.

Ich würde den Kater mal untersuchen lassen, denn das ist nicht normal. Vielleicht hat er, wie gesagt, Würmer, oder irgendeinen Mangel, den er meint, damit auszugleichen.

Auf jedenfall ist es sehr gefährlich, wenn er das frißt. Daher immer die Augen offen halten, und nichts liegen lassen.

0

Könnte es sein, dass Du ihn nicht ausreichend fütterst und er schlicht und einfach hunger hat???

Es gibt Mittel, die Katzen von bestimmten Dingen fernhalten. Gehe in ein Geschäft für Tierbedarf. Da wird man Dich dementsprechend beraten können.

er hat immer was zu fressen!!!

ich achte darauf das es halt tagsüber auf jedenfall reicht wenn ich arbeiten geh und abends bevor ich ins bett geh guck ich auch das genügend da ist

0

Warte einfach ab, wahrscheinlich möchte er nur sein eigenes Spielzeug "produzieren".

aber er spuckt schon so oft und und ist total am jaulen dabei

ich hab schon n bischen angst

0
@lookatme

Warte einfach ab, wahrscheinlich möchte er nur sein eigenes Spielzeug "produzieren". :

Vielleicht für dich witzig, aber für den Katzenmagen gefahrlich sind kleine Plastikstücke, die durch die Magensäure hart und spitz werden können und den Darm verletzen können.

0

Was möchtest Du wissen?