kater erbricht futter vom arzt

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Vielleicht solltest Du keine Wunder erwarten, das hat sich jetzt alles über eine längere Zeit aufgebaut und auch das neue Futter kann das doch nicht in einer einzigen Fütterung rückgängig machen. Wenn die Därme schon verdickt sind, kann sich das nicht innerhalb von Minuten wieder ändern. Immerhin hat er es 2 Stunden behalten, ich würde nun übers Wochenende erst einmal in ganz kleinen Portionen im Abstand weniger Stunden füttern und abwarten ob Besserung eintritt.

Es kann wirklich sein, dass nach der Tortur der letzten Zeit es einfach zu schnell und zu viel war. Gebt einfach nur 1-2 Löffelchen und nach einiger Zeit die nächsten, evtl. frisst er auch zu schnell. Das Futter kann zwischendurch in den Kühlschrank muss aber unbedingt vor dem verfüttern wieder auf Zimmertemperatur gebracht werden. Ich gebe dafür immer gut warmes Wasser drüber dann hat er gleich seine Wasserportion mit dem trinken haben es meine nämlich gar nicht und wenn Deiner erbricht verliert er dabei auch viel Flüssigkeit.

Ganz ehrlich, es wird dir wahrscheinlich jeder raten nochmal zum TA oder in eine Klinik zu fahren, denn das scheint das einzig richtige in diesem Fall zu sein

ich weiß, aber was nutzt das wenn die auch nix wissen. so plan los wie die gestern waren...

zudem ist es doch unverschämt, wenn wir um 10:30 unr morgens dort einen termin haben für ihn, und er in die warteschlange kommt, und um 19:00uhr erst dran zu kommen...

dann bekommen wir gesagt, dies und jenes und alles hat er nicht. aber die symptome hat er und wir könnten das mal probieren...

welcher tierarzt hat denn samstags sprechstunde? oder gilt futter erbrechen als notfall?

0
@Hanabi

Ich weiß nicht ob irgendein TA samstags Sprechstunde hat. Ich finde schon dass es ein Notfall ist wenn das Tier kein Futter drin behält und es immer wieder erbricht. Vorallem wenn das Futter von der Klink gegeben wurde. Also wäre das mein Kater, wäre ich schon losgefahren. Trinkt er denn genug? Und wie ist der Allgemeinzustand?

0
@kjl2005

ich komme hier ohne auto nicht weg, welches nicht da ist. und in den bus will ich nicht mit ihm! er trinkt auf jeden fall genug, und den umständen entsprechend geht es ihm, vom verhalten zu beobachten, ganz gut.

0

diese vorgehensweise finde ich bissl arg merkwürdig.

die ärzte tippen darauf, daß es eine allergische reaktion ist, schauen aber nicht, worauf der kleine allergisch reagiert, sondern verordnen einfach ein futter, was angeblich hypoallergen ist.

es kann also gut sein, daß auch in diesem hypoallergenen futter genau das drinnen ist, was der kleine nicht verträgt.

als erstes würde ich dir raten jegliches getreide im futter wegzulaßen, allen voran weizen und soja, beides sind hoch allergieauslösende getreidesorten. ganz davon ab, daß katzen sowieso einen maximalen kohlenhydratanteil von 5% haben sollten.

sollte es nicht das getreide sein, dann bleiben noch tierische eiweiße, hier ist meist rind der hauptallergieauslöser. allerdings kommt sowas eher selten vor und kann auch andere tiere betreffen.

am besten wärst du wohl mit einer ausschlußdiät bedient.

hier füttert man über einen gewißen zeitraum ein futter, wovon er noch nie etwas gefreßen hat, mit bestandteilen, mit denen er noch nie in kontakt kam. a einfachsten geht sowas, wenn man die ausschlußdiät über rohes fleisch macht, da man hier selbst zu 100% n der hand hat, was im futternapf landet und dementsprechend auch sehr breit kombinieren kann. pferd ist hier meist das erste mittel der wahl, da es in konventionellen futtersorten nicht vorkommt und relativ gut bei uns zu bekommen ist es gehen natürlich auch richtig exotische fleischsorten, wie känguruh, giraffe, krokodil,....

dies füttert man dann so lange, bis das tier keinerlei symptomatik mehr zeigt und führt dann eine andere fleischsorte ein. zeigen sich symptome, hat man zumindest einen auslöser gefunden, zeigen sich keine, führt man das nächste ein usw. usf.

ist das tier symptomfrei, würde ich als nächstes nach dem pferdefleisch zu etwas üblichem raten, wie etwa geflügel oder rind, kann man diese beiden als allergieauslösend ausschließen, hat man schlagartig eine breite palette von verfügbarem fleisch, welches man wirklich überall besorgen kann.

allerdings sollte vor diesem aufwand wirklich erstmal abgeklärt werden, ob es sich tatsächlich um eine allergische reaktion handelt.

Katze erbricht in Schwangerschaft?

Hi , meine Katze ist seit 1 monat genau schwanger (gewollt) und sie hat gestern 2 mal erbrochen , wir haben vorgestern neues Futter von royal canin bekommen , für britisch kurzhaar also für ihre Rasse , und unsere Hauskatze hat dieses Futter auch gefressen und hat gestern auch gebrochen , ich hab das trockenfutter erstmal weggestellt . Aber haben die Katzen im Bauch dann noch was zu essen wenn sie so viel erbricht ? Unsere katze isst generell nur trockenfutter weil sie nassfutter nicht so mag . Kann das Futter schlecht gewesen sein ? Und kriegen die kätzchen noch genug Nahrung?

...zur Frage

Sind Whiskas und Felix gutes Futter?

Wir füttern unserem Kater(15j) whiskas und Felix, nassfutter und trockenfutter. Ich habe immer gemeint dass dieses Futter eigentlich ganz gut ist. Nur habe ich letztens auch hier bei gutefrage gelesen dass die nicht so gut wären... Was wisst ihr? Unser Kater isst es eigentlich ganz gerne und auch viel

...zur Frage

Katze kotzt nach dem Fressen(egal ob Nass- oder Trockenfutter)die unverdaute Nahrung wieder aus.Was kann man dagegen tun?

Hallo zusammen. Mein Kater(3 Jahre)erbricht nach dem Fressen die Nahrung.Wir haben auch das Futter gewechselt und er hat sich sowohl bei Trocken- als auch bei Nassfutter erbrochen. Was kann es sein? Das passiert leider auch wenn er nicht gefressen hat.Es sind keine Haare dabei. Er erbricht sich bis zu 10 mal im Monat und ich weiß nicht an was es liegen könnte.

Weiß da vielleicht einer was man dagegen tun kann oder vielleicht was es sein kann?

...zur Frage

Katze erbricht wo man weg war warum?

Hallo meine Katze hat ihr Futter erbrochen wo ich zwei Tage weg war aber warum?War das vielleicht Stress bedingt?

...zur Frage

Futter Tipps für Ragdoll Katze?

Hallo,

wir bekommen nächste Woche unseren kl. Ragdoll Kater, er ist wenn er einzieht 3 monate alt!

Von der Züchterin wurde mit gesagt ich soll ROYAL CANIN 36 Kitten füttern, und zusätzlich Naßfutter mit hohem Fleischanteil, sie füttert die Eigenmarke von Kaufland, aber wir sind in Österreich, und da gibts kein Kaufland, darum bräuchte ich bitte Tips welches Futter denn gut für meinen kl Ragdoll Kater ist?!?!

soll ich vl nur Trockenfutter füttern, nur Naßfutter oder Beides??

Bin für jeden Tip/Ratschlag sehr Dankbar!!

...zur Frage

Katze erbricht nach Trockenfutter

Hallo,

meine Katze erbricht sobald sie Trockenfutter gefressen hat. Was sie erbricht ist aber das Nassfutter. Es kommt unverdaut wieder raus und mein Kater frisst das dann auf wenn ich nicht schnell genug mit nem Zewa komme.. Was ich voll eklig finde. Aber ich hab das Trockenfutter auch schon gewechselt und ein Light-Futter gekauft. Aber auch mit dem hat sie das. Das Nassfutter wechsel ich auch und es ist auch da egal welches sie frisst, sie kotzt es immer wieder aus. Hole mir beim Tierarzt jetzt erst mal ne Wurmkur. Vielleicht hilft das ja. Ansonsten sind die beiden putzmunter und spielen und machen alles was Katzen so machen. Hat jemand noch ne Idee? Soll ich das Trockenfutter besser ganz weg lassen für beide? Es einem geben und der anderen nicht wird ja schwer..

...zur Frage
NEU
Mehr Fragen zu Katzenkrankheiten und Tierarzt im Katzenforum – katzenfrage.net
...zum Katzenforum

Was möchtest Du wissen?